OneDrive App für Windows 10 mit Vorschau für viele Dateitypen


OneDrive App für Windows 10 mit Vorschau für viele Dateitypen

Microsoft hat ein größeres Update für die OneDrive App für Windows 10 veröffentlicht. Die neue App unterstützt das Anzeigen einer Vorschau für über 100 Dateitypen in der App, einschließlich PDF-, Office-, 3D-, Vektor-, Dicom-Dateien und mehr. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update lassen sich Audiodateien in der App wiedergeben. Das Update mit der Versions-Nummer 17.30 kann ab sofort im Microsoft App Store geladen werden.

OneDrive

Download -> OneDrive App für Windows 10 im Microsoft Store herunterladen

Die Version 17.30 der OneDrive App kann ab sofort im Microsoft App Store geladen werden.

Die Version 17.30 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Anzeigen einer Vorschau für über 100 Dateitypen in der App, einschließlich PDF-, Office-, 3D-, Vektor-, Dicom-Dateien und mehr.
  • Fehlerkorrekturen und Zuverlässigkeitsverbesserungen.

OneDrive App für Windows 10 -> Beschreibung via Microsoft Store

Überall produktiver sein mit OneDrive. Zugriff auf und Teilen von Dokumenten, Fotos und anderen Dateien von Ihrem Windows 10 Phone, Computer aus sowie von anderen Geräten, die Sie verwenden. Verwenden Sie die Office-Apps, um produktiv zu bleiben und zusammenzuarbeiten, egal wo Sie gerade sind. Die App erleichtert Ihnen die Arbeit mit Ihren persönlichen und geschäftlichen Dateien, wenn Sie unterwegs sind.

  • Speichern und Teilen von Dateien mit kostenlosem Onlinespeicher.
  • Schnelles Öffnen und Speichern von OneDrive-Dateien in Office-Apps wie Word, Excel, PowerPoint und OneNote.
  • Einfaches Auffinden von Fotos dank automatischer Markierung.
  • Teilen von Alben Ihrer Lieblingsfotos und -Videos.

Die OneDrive App für Windows 10 erfordert ein Gerät mit Windows 10 und höher.