OneDrive App für iOS mit SharePoint Online-Integration


OneDrive App für iOS mit SharePoint Online-Integration

Microsoft hat ein größeres Update für die OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es ab sofort möglich auf OneDrive zuzugreifen, unabhängig davon ob es sich dabei um eigene Dateien oder um die Dateien eines Teams handelt. Dazu kommt auch die SharePoint Online-Integration. Nutzer die ein Geschäfts-, Schul- oder Uni-Konto haben, werden eine Registerkarte namens Websites bemerken. Über die neue Registerkarte erhalten Nutzer direkten Zugriff auf alle Dokumente und Dateien in SharePoint, damit sie auch unterwegs produktiv bleiben können. Wie Microsoft weiter mitteilt, wird die Unterstützung für Office 365-Gruppen und SharePoint Server 2016 und 2013 in Kürze verfügbar sein. Das Update mit der Versions-Nummer 6.6 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 und neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort geladen werden.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 7.0 der OneDrive App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 7.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Whether it’s your files or your team’s files, we want you to be able to access them from OneDrive. As a result, we are introducing:
    • SharePoint Online Integration: If you have a work or school account, you may notice a new “Sites” tab. This will give you direct access to all your documents and files in SharePoint, so you can stay productive on the go!
    • Coming Soon: Office 365 groups and SharePoint Server 2016 & 2013 support.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

OneDrive alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem Gerät auf OneDrive hochladen, können Sie auf Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. OneDrive bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen:

  • Automatisches Hochladen von Fotos und Videos auf OneDrive mithilfe der Kamerasicherung.
  • Durchsuchen aller OneDrive-Dateien und mit Ihnen geteilten Dateien.
  • Teilen von Dateien durch Senden eines Links per E-Mail oder Abrufen eines Links zum Kopieren und Einfügen.
  • Verschieben, Löschen und Umbenennen von Dateien und Erstellen neuer Ordner.
  • Öffnen von OneDrive-Dateien in anderen Apps, einschließlich Office-Apps.
  • Schnelles Zugreifen auf die zuletzt geöffneten Dokumente.
  • Suchen nach Dateien und Ordnern.

Bei der OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 8.0 und neuer.