OneDrive App für iOS unterstützt nur noch iOS 11.3 und neuer


OneDrive App für iOS unterstützt nur noch iOS 11.3 und neuer

Microsoft hat ein neues Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Mit diesem Update hat Microsoft die Ansicht Fotos so aktualisiert, dass die Fotos, die zurzeit hochgeladen werden, am oberen Rand der Ansicht angezeigt werden. Ein Fehler in der iMessage-Erweiterung beseitigt, der Benutzer am Öffnen von Dateien in der App gehindert hat, wurde auch beseitigt. Dieses Feature funktioniert jetzt und sieht auch noch hübscher aus. Außerdem erhalten Geräte mit iOS 11.2 oder älter ab sofort keine Updates mehr. Um die neuesten Funktionen und Fehlerbehebungen zu erhalten, aktualisiere bitte auf iOS 11.3 oder höher. Benutzer die bei iOS 11.2 oder älter bleiben, können die App weiterhin verwenden, erhalten aber keine Updates mehr. Dieses Update verbessert auch die Leistung und behebt einige kleine Probleme. Das Update mit der Versions-Nummer 10.55 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11.3 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 10.55 der OneDrive App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 10.55 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:


  • Wir haben die Ansicht „Fotos“ so aktualisiert, dass die Fotos, die zurzeit hochgeladen werden, am oberen Rand der Ansicht angezeigt werden.
  • Wir haben einen Fehler in unserer iMessage-Erweiterung beseitigt, der Benutzer am Öffnen von Dateien in der App gehindert hat. Dieses Feature funktioniert jetzt und sieht auch noch hübscher aus.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

OneDrive alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf OneDrive hochladen, können Sie auf Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. Die offizielle OneDrive für iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen.

Bei der OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 11.3 oder höher.