OneDrive App für iOS sortiert jetzt Fotos innerhalb jeder Kategorie nach Datum


OneDrive App für iOS sortiert jetzt Fotos innerhalb jeder Kategorie nach Datum

Microsoft hat heute ein größeres Update für die OneDrive App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version werden jetzt Fotos innerhalb jeder Kategorie nach Datum sortiert, damit sich die gesuchten Fotos leichter finden können. Das Update verbessert auch die Leistung und behebt einige kleine Probleme. Seit dem letzten Update ist Scannen wesentlich einfacher. Dank der Leistungsfähigkeit von Office Lens könnt ihr den alten Flachbettscanner entsorgen und jedes Dokument, Whiteboard und jede Visitenkarte erfassen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.37.1 erfordert iOS 10.1 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 10.37.1 der OneDrive App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 10.37.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Jetzt werden Fotos innerhalb jeder Kategorie nach Datum sortiert, damit Sie die gesuchten Fotos leichter finden können.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

OneDrive alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf OneDrive hochladen, können Sie auf Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. Die offizielle OneDrive für iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen.

Bei der OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 10.1 oder höher.