OneDrive App für iOS erhält Update auf Version 10.3 mit Bug Fixes


OneDrive App für iOS erhält Update auf Version 10.3 mit Bug Fixes

Microsoft hat in der Nacht ein Update für die OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes im iTunes App Store zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Microsoft hat in dieser Version einige Optimierungen vorgenommen und einige Bugs und Abstürze behoben, darunter ein Fehler, bei dem das Titelfeld beim Umbenennen oder Erstellen eines Ordners leer ist sowie ein Fehler, bei dem Offline-PDFs manchmal nicht geöffnet wurden. Weiterhin wurde ein Problem, bei dem sich das geöffnete Foto während des Hochfahrens der Kamera geändert hat behoben sowie einen Absturz in der Dateien-App sowie in der iMessage-App. Das Update mit der Versions-Nummer 10.3 kann ab sofort im App Store geladen werden.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 10.3 der OneDrive App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen OneDrive App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.0 oder höher. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/onedrive/id477537958

Die Version 10.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

In this release we made some optimizations and fixed several bugs and crashes, including:

  • A bug with the title field being empty when trying to rename or create a folder.
  • A bug where your offline PDFs sometimes wouldn’t open.
  • An issue where the photo you had opened would change while camera upload was running.
  • A crash in the Files app as well as in the iMessage app.
  • This update improves performance and fixes a lot of small issues.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

OneDrive alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf OneDrive hochladen, können Sie auf Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. Die offizielle OneDrive für iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen.

Bei der offiziellen OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 10.0 oder höher.