OneDrive App für iOS erhält Update auf Version 10.2 mit neuen Features


OneDrive App für iOS erhält Update auf Version 10.2 mit neuen Features

Microsoft hatte letzte Woche das wohl bisher größte Update für die OneDrive App für iOS veröffentlicht. Das größere Update umfasste ein neues Design, Unterstützung für die Dateien-App unter iOS 11, Drag & Drop Unterstützung für iPads, Datei-Vorschau für mehr als 250 Dateitypen und vieles mehr. Nun hat der US-Konzern in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für OneDrive App zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat Microsoft die Möglichkeit hinzugefügt, Filme, Fotos oder sonstige Dateien über die Teilen-Funktion direkt in OneDrive zu speichern. Außerdem wurden Probleme behoben, darunter: Abstürze beim Betrachten von PDF-Dokumenten, beim Durchsuchen von Dateien in der Kachelansicht unter iOS 10 und schließlich bei der Verwendung von Drag und Drop. Außerdem wurde ein Fehler, bei dem der Titel auf iPhone X manchmal nicht richtig ausgerichtet ist, behoben. Zu guter Letzt wurde auch ein Fehler behoben, der bei der Suche nach SharePoint-Websites auftrat. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 270 Megabyte große Update auf die Version 10.2 erfordert iOS 10.0 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 10.2 der OneDrive App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen OneDrive App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.0 oder höher. Ein klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/onedrive/id477537958

Die Version 10.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Welcome back to another installment of OneDrive!

  • With this release we added the ability to interact with shared files and folders from your personal account in the Files App (try saying that 10 times fast). Have a video you want to upload to a shared location? Use the "Save to Files" command to upload that file to any folder regardless of where it lives.
  • We also fixed several issues including:
    • Crashes when viewing PDF documents (thanks to everyone who reported this), when browsing files in tile view on iOS 10, and lastly when using drag and drop.
    • We also fixed a bug where the title is sometimes not properly aligned on iPhone X devices.
    • Finally we fixed a bug that occurred when attempting to search for SharePoint Sites.
  • This update improves performance and fixes a lot of small issues.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

OneDrive alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf OneDrive hochladen, können Sie auf Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. Die offizielle OneDrive für iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen.

Bei der offiziellen OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 10.0 oder höher.