OneDrive App für iOS ab sofort mit Offline-Funktion


OneDrive App für iOS ab sofort mit Offline-Funktion

Microsoft hat ein Update für die OneDrive App für iOS veröffentlicht. Mit der hinzugekommenen Offlineunterstützung können Dateien offline gelassen werden, um diese jederzeit zu lesen, auch wenn keine Internetverbindung da ist. Außerdem könnt ihr jetzt OneDrive mithilfe der Spotlight-Suche unter iOS 9 von überall aus durchsuchen. Mit der Möglichkeit den Cache von OneDrive zu löschen, kommt ein neues Feature die ich persönlich Vermisst habe, da die App dazu neigt den Cache zu vergrößern. Das gehört nun der Vergangenheit an, denn mit dieser Option lässt sich der aufgeblähte Cache einfach löschen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.5 erfordert iOS 8.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

OneDrive

Die App funktioniert auf Apple Watch mit einem iPhone 5 oder neuer.

Download -> OneDrive App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 6.5 der OneDrive App kann jetzt im iTunes App Store geladen  werden.

Die Version 6.5 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Offlineunterstützung: Sie können Dateien jetzt offline lassen, um sie jederzeit zu lesen, auch wenn sie keine Internetverbindung haben.
  • Durchsuchen Sie Ihr OneDrive von überall aus auf einem iOS 9-Gerät mithilfe der Spotlight-Suche. Suchen Sie Dateien nach Name, Kontakt oder Tag – alles an einem zentralen Ort.
  • OneDrive taking up too much space? We added the ability to clear the account cache and start fresh.

OneDrive App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mehr erledigen, wohin Sie auch gehen, mit Microsoft OneDrive. Zugriff und Teilen Ihrer Dokumente, Fotos und anderer Dateien von Ihrem iOS-Gerät, PC oder Mac und allen anderen Geräten, die Sie verwenden. Verwenden Sie die mobilen Office Apps, um produktiv zu bleiben und zusammenzuarbeiten, egal wo Sie gerade sind. Mit der OneDrive App können Sie ganz einfach mit Ihren privaten und geschäftlichen Dateien arbeiten, wenn Sie unterwegs sind.

Bei der offiziellen OneDrive App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.