Office Mobile für iOS unterstützt jetzt Drag und Drop

Office Mobile für iOS unterstützt jetzt Drag und Drop sowie die Dateien-App

Microsoft hat mit dem Feature-Update für Februar 2018 ein Update für Office Mobile für iOS veröffentlicht. Microsoft macht mit der Verfügbarkeit der Zusammenarbeit in Echtzeit einfacher, über Geräte hinweg zusammenzuarbeiten. Office Mobile unterstützt jetzt auch Drag und Drop für Inhalte und Dateien. Eine der häufigsten und mächtigsten Aufgaben bei der Erstellung von Inhalten ist die Integration von Fotos, Grafiken und anderen Objekten aus einer Vielzahl von Quellen. Jetzt können Office 365-Abonnenten Inhalte einfach per Drag und Drop in Dokumente, Präsentationen und Tabellenkalkulationen aus anderen Office Apps oder OneDrive ziehen. Die Unterstützung von Drag und Drop ermöglicht es Dateien von und zu OneDrive und anderen Quellen wie SharePoint oder iMessage zu verschieben, wodurch es einfacher wird, Inhalte zu organisieren, die über verschiedene Anwendungen und Dienste verstreut sind. Das Update mit der Versions-Nummer 2.10 erfordert iOS 10.0 und neuer und kann im iTunes App Store geladen werden.

Office Mobile für iOS

Weitere Informationen über alle Neuerungen findet ihr weiter unten oder im Office Blogs.

Download -> Office Mobile für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 2.10 von Office Mobile kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 2.10 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Bearbeiten und Wiederverwenden von Inhalten leicht gemacht: Unter iOS 11 können Sie Inhalte ganz einfach hinzufügen oder verschieben oder aber in andere Apps kopieren, indem Sie Text, Bilder und andere Objekte mit Drag & Drop ziehen und ablegen.
  • Erstellen barrierefreierer Inhalte: Nutzen Sie einige der neuen Barrierefreiheitseinstellungen – Mithilfe von großem Text können Sie die Arbeit mit Dokumenten, Arbeitsblättern und Präsentationen erleichtern, und bei Verwendung von VoiceOver mithilfe des Rotors zwischen Containern, Tabellen, Links, Folien, Blättern und mehr wechseln.
  • Mit diesem Update werden auch Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden.

Office Mobile für iOS -> Beschreibung und Features

Jetzt arbeiten Sie von unterwegs noch produktiver. Neben dem vertrauten Erscheinungsbild von Office bieten die Microsoft Office Mobile-Apps eine intuitive Oberfläche, die für die Toucheingabe auf iPhone, iPad und iPad Pro. Nutzen Sie die vertraute, für Smartphones und Tablets optimierte Office-Oberfläche zum Anzeigen, Bearbeiten und Erstellen Ihrer Dokumente. Die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen stehen auf Geräten mit einer Bildschirmgröße von weniger als 10,1 Zoll kostenlos zur Verfügung.

Bei Word, Excel und PowerPoint für iOS handelt es sich um Universal-Apps, dies bedeutet dass die Apps  sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurden. Sie erfordern iOS 10.0 oder höher.

via Office Blog