Office für iOS mit neuen Speicheroptionen, Add-Ins und mehr


Microsoft hat heute ein größeres Update für Office für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version bietet Office für iOS jetzt unter anderem neue Speicheroptionen: So lassen sich Dateien jetzt auf iCloud oder anderen Onlinespeicherdiensten öffnen, bearbeiten und speichern. Die Funktion erfordert ein iPad, iPhone und iPod touch mit iOS 8 und neuer. Neu ist auch die Möglichkeit beim Excel, das Folienlayout zu ändern. Außerdem lässt sich Excel auf iPads mit iOS 8.2 und höher mithilfe von Excel-Add-Ins um Funktionen erweitern. Das Update mit der Versions-Nummer 1.9.2 erfordert iOS 7.1 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Office Mobile für iOS

Office Mobile für iOS im iTunes App Store herunterladen
 
Hier geht es zum Download von Office Mobile für iOS im iTunes App Store.
 Office -> https://apps.apple.com/de/app/id541164041
 Word -> https://apps.apple.com/de/app/id586447913
 Excel -> https://apps.apple.com/de/app/id586683407
 PowerPoint -> https://apps.apple.com/de/app/id586449534

Die Version 1.9.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neue Speicheroptionen: Öffnen, bearbeiten und speichern Sie Ihre Arbeit auf iCloud und anderen Onlinespeicherdiensten (erfordert iOS 8).
  • Neue Vorlagen: Erstellen Sie großartig aussehende Word-Dokumente mithilfe der neuen Vorlagen schneller.
  • Excel-Add-Ins: Fügen Sie Excel Funktionen hinzu, die Ihre Kalkulationstabellen erweitern und Ihre Produktivität steigern (nur auf iPad, erfordert iOS 8.2 oder höher).
  • Ändern des Folienlayouts: Lassen Sie Ihre Inhalte hervortreten, indem Sie das Layout Ihrer Folie ändern.
  • Einfügen von der Kamera: Fügen Sie Bilder und Videos von der Kamera direkt in Ihre Präsentation ein.

Bei den Word, Excel und PowerPoint Apps für iOS handelt es sich um Universal-Apps, dies bedeutet dass die Apps sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurden.