Office 365 für Windows mit Support für den automatischen Dark Mode von Windows 10 sowie SVG-Export


Microsoft hat im Laufe der Woche ein größeres Update auf die Version 2011 für Office 365 für Windows im monatlichen Kanal veröffentlicht. Mit der neuen Version unterstützen Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Access, Publisher, Project und Visio den automatischen Dark Mode von Windows 10. Wenn du unter Windows 10 den dunklen Modus verwendest, passen sich die Apps also automatisch an. Zuerst muss unter Word -> Datei -> Konto -> Office-Design die Option namens Systemeinstellungen verwenden aktiviert werden. Außerdem wird jetzt unter Word, Excel, Outlook und PowerPoint der Export von SVG-Dateien unterstützt. Damit können SVG-Inhalte aus Office in Apps von Drittanbietern eingefügt werden. Unter PowerPoint ist das Erstellen von GIFs mit transparenten Hintergründen möglich. Beim Exportieren in ein animiertes GIF kannst du mit einer neuen Option den Hintergrund transparent machen. Außerdem ist das Exportieren eines animierten GIF in einem Bereich möglich: Dieses Update verbessert auch die Leistung und behebt kleine Probleme in Office sowie in Outlook, PowerPoint und Word.

Office Mobile

Download -> Microsoft 365 Apps für Windows bei Microsoft herunterladen

Wenn neue Office 365-Funktionen verfügbar werden, nimmt das Rollout an alle Abonnenten manchmal etwas Zeit im Anspruch. Bei ihrer Veröffentlichung werden diese Updates zuerst an einen kleinen Prozentsatz von Benutzern gesendet. Weitere Benutzer werden dann im Laufe der Zeit hinzugefügt, bis alle Office-Abonnenten ihre Updates erhalten haben. Das Update lässt sich allerdings auch manuell anstoßen. Das Update mit der Versions-Nummer 2011 setzt ein PC mit Windows 10 voraus und kann ab sofort geladen werden. Um das Update für Office 365 manuell anzustoßen, starte Word und erstelle ein neues Dokument -> Gehe zu Datei -> Konto -> Wähle unter Produktinformationen -> Office-Updates -> Updateoptionen -> Jetzt aktualisieren aus. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Die Version 2011 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sie können jetzt SVG-Inhalte aus Office in Apps von Drittanbietern einfügen.
  • Automatisches Wechseln von Office-Designs: Office kann Designs automatisch an Ihre Windows 10-Designeinstellungen anpassen. Wechseln Sie zu Datei > Konto, und wählen Sie in der Dropdownliste Office-Design den Eintrag „Systemeinstellung verwenden“ aus.
  • Erstellen von GIFs mit transparenten Hintergründen: Wenn Sie in ein animiertes GIF exportieren, ermöglicht Ihnen eine neue Option den transparenten Hintergrund.
  • Exportieren eines animierten GIF in einem Bereich: Folienbereich auswählen, wenn Sie nach animiertem GIF exportieren.
  • Updates zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit für Aufgaben.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Download -> Office 2019 für Windows und macOS herunterladen

Zu Office 2019 gehören Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Project, Visio, Access und Publisher 2019. Project, Visio, Access und Publisher 2019 sind nur für Windows verfügbar.

via Update history for Office 365