Office 2019 für macOS Version 16.42 ist jetzt verfügbar › Das neue Outlook für macOS mit neuem Design wird nun verteilt


Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Oktober 2020 ein neues Update für Office 2019 für macOS veröffentlicht. Das große Update umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen sowie Sicherheitsverbesserungen für das in einem Microsoft 365-Abonnement enthaltene Office für macOS. Das neue Outlook für Mac erhält ein Update für die Benutzererfahrung, um sich besser an die UX-Änderungen in macOS Big Sur anzupassen. Speziell für den Mac entwickelt, finden sich nun abgerundete Ecken sowohl in den Schaltflächen als auch in der Nachrichtenliste und im Konversationsbereich. Es wurden auch freundliche und moderne Fluent-Symbole integriert, die eine konsistente Erfahrung für unsere Produkte und Dienstleistungen schaffen. Mit der iCloud-Unterstützung lässt sich das iCloud-Konto, welches die Synchronisierung von E-Mails, Kalendern und Kontakten unterstützt, in das neue Outlook einfügen. Wenn dein Konto bereits im aktuellen Outlook hinzugefügt wurde, wirst du aufgefordert, es in das neue Outlook zu migrieren. In Word, Excel sowie in Office bestehen Sicherheitslücken bezüglich Remotecodeausführung: Weitere Informationen dazu finden sich unter CVE-2020-16918, CVE-2020-16929 und CVE-2020-16933. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Das neue Outlook für macOS

Download -> Office 2019 für macOS Version 16.42 bei Microsoft herunterladen

Das Update auf die Version 16.42 setzt ein Mac mit macOS 10.13 High Sierra und höher voraus und kann sowohl über AutoUpdate als auch bei Microsoft geladen werden. Um AutoUpdate zu verwenden, starte eine Anwendung und wähle Hilfe > Auf Updates überprüfen aus. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Das Update auf die Version 16.42 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

Download -> Office 365 für macOS im Mac App Store herunterladen

Das Update auf die Version 16.42 ab sofort im Mac App Store geladen werden:

Die Version 16.42 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Word ->

  • Jazz up Your Documents: Give your documents more flair with free, high-quality stock images, icons, and stickers. Go to Insert > Pictures > Stock Images to get started.
  • CVE-2020-16933 | Microsoft Word Security Feature Bypass Vulnerability
  • Bug Fixes and Stability Improvements.

Excel ->

  • Refresh data from SQL Server: Refresh your Power Query queries on Mac from SQL Server.
  • Create Variables to Use in Formulas: Improve performance, readability, and composability with the LET function. This function allows you to create named variables in new or pre-existing formulas.
  • Make Polished Visio Diagrams in Excel: Create data-driven diagrams like flowcharts or organizational charts from data in a worksheet.
  • Jazz up Your Workbooks: Give your spreadsheet more flair with free, high-quality stock images, icons, and stickers. Go to Insert > Pictures > Stock Images to get started.
  • CVE-2020-16929 | Microsoft Excel Remote Code Execution Vulnerability
  • Bug Fixes and Stability Improvements.

Outlook ->

  • Discover the new Outlook: Check out the new experience across Mail, Calendar, People, and Search. It’s got improved performance, simplicity, and long-awaited new features.
  • Bug Fixes and Stability Improvements.

PowerPoint ->

  • Jazz up Your Slides: Give your presentations more flair with free, high-quality stock images, icons, and stickers. Go to Insert > Pictures > Stock Images to get started.
  • Improved record audio experience: Simpler experience to add your own recorded audio
  • Bug Fixes and Stability Improvements.

Office-Suite ->

  • CVE-2020-16918 | Base3D Remote Code Execution Vulnerability
  • Bug Fixes and Stability Improvements.

Download -> Microsoft Sicherheitsupdates für Oktober 2020 herunterladen

Die Sicherheitsupdates für Oktober 2020 lassen sich ab sofort herunterladen:

via Update history for Office 2019 for Mac