Office 2019 für macOS Version 16.28 wird ab sofort verteilt


Office 2019 für macOS Version 16.28 wird ab sofort verteilt

Microsoft hat heute das im Rahmen des Patchday für Juli 2019 angekündigte Update mit der Versions-Nummer 16.28 für Office 2019 für macOS veröffentlicht. Mit diesem Update wurden die Kartendiagramme durch Integration mit den geografischen Datentypen von Excel 2019 verbessert, wodurch sie umfangreiche Informationen zu Orten auf der Karte anzeigen können. Zum Verbessern der Zusammenarbeit kannst du jetzt Clouddateien an E-Mails anfügen. Des Weiteren ist das Hinzufügen oder Entfernen von Rahmen für Textfelder, Bilder und Formen möglich: Du kannst also einem Textfeld, einem Bild und anderen Objekten eine Linie, ein Muster oder einen benutzerdefinierten Rahmen hinzufügen. Wenn du den Rahmen nicht zu einer Form, einem Textfeld, einem Bild oder einem anderen Objekt hinzugefügt haben, können Sie den Rahmen für das Objekt nicht ändern oder entfernen. Das Update auf die Version 16.28 umfasst außerdem Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen für Office 2019 für macOS. Die Updates stellen außerdem die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung der Software. Wenn du Office 365 für macOS aus dem Mac App Store verwendest, solltest du das Update innerhalb der nächsten 24 Stunden automatisch erhalten.

Office

Download -> Office 2019 für Mac Version 16.28 bei Microsoft herunterladen


Das Update mit der Versions-Nummer 16.28 setzt ein Mac mit macOS 10.12 Sierra und höher voraus und kann sowohl über Microsoft AutoUpdate als auch bei Microsoft geladen werden. Um AutoUpdate zu verwenden, starte eine Anwendung und wähle Hilfe > Auf Updates überprüfen aus. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Das Update auf die Version 16.28 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

Download -> Office 365 für macOS im Mac App Store herunterladen

Das Update auf die Version 16.28 ab sofort im Mac App Store geladen werden:

Die Version 16.28 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Featureupdates für Word

  • Skizzieren: Verleihen Sie Office-Shapes in Ihrer Präsentation ein ungezwungenes, von Hand gezeichnetes Aussehen.
  • Präzises Löschen: Wählen Sie aus zwei Radierergrößen aus, um kleine Unvollkommenheiten zu beheben.
  • Verbesserte Kartendiagramme: Wir haben Kartendiagramme durch Integration mit den geografischen Datentypen von Excel verbessert, wodurch Sie umfangreiche Informationen zu Orten auf Ihrer Karte anzeigen können.

Sicherheitsupdates für Word

  • CVE-2019-1201: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung
  • CVE-2019-1205: Microsoft Word – Sicherheitsrisiko bei Remotecodeausführung

Featureupdates für Excel

  • Skizzieren: Verleihen Sie Office-Shapes in Ihrer Präsentation ein ungezwungenes, von Hand gezeichnetes Aussehen.
  • Konzentrieren Sie sich auf das, was noch zu tun bleibt: Wählen Sie „Auflösen“ aus, um Kommentare zu reduzieren und offene Punkte hervorzuheben.
  • Verbesserte Kartendiagramme: Wir haben Kartendiagramme durch Integration mit den geografischen Datentypen von Excel verbessert, wodurch Sie umfangreiche Informationen zu Orten auf Ihrer Karte anzeigen können.

Featureupdates für PowerPoint

  • Skizzieren: Verleihen Sie Office-Shapes in Ihrer Präsentation ein ungezwungenes, von Hand gezeichnetes Aussehen.
  • Dauerhafte Freihandeingabe während der Bildschirmpräsentation: Zeichnen Sie auf Folien während einer Präsentation, und Ihr Stift bleibt bis zum Ende aktiv. Sie können auch Ihre Anmerkungen speichern.
  • Verbesserte Kartendiagramme: Wir haben Kartendiagramme durch Integration mit den geografischen Datentypen von Excel verbessert, wodurch Sie umfangreiche Informationen zu Orten auf Ihrer Karte anzeigen können.

Featureupdates für Outlook

  • Freigeben von Anhängen aus Ihren Clouddateien: Zum Verbessern der Zusammenarbeit können Sie Clouddateien ganz einfach an Ihre E-Mail-Nachrichten anfügen.

Sicherheitsupdates für die Office-Suite

  • CVE-2019-1148: Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen in Microsoft-Grafikkomponente
  • CVE-2019-1149: Microsoft Graphics – Sicherheitsrisiko bei der Remotecodeausführung
  • CVE-2019-1151: Microsoft Graphics – Sicherheitsrisiko bei der Remotecodeausführung
  • CVE-2019-1153: Sicherheitsrisiko bei der Offenlegung von Informationen in Microsoft-Grafikkomponente

via Update history for Office 2019 for Mac