Office 2019 für Mac erhält Update auf Version 16.18 mit neuen Features


Office 2019 für Mac erhält Update auf Version 16.18 mit neuen Features

Microsoft hat im Laufe der Woche ein Update mit der Versions-Nummer 16.18 für Office 2019 für Mac veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es nun möglich, @mentions in Kommentaren zu verwenden, um Mitarbeiter wissen zu lassen, dass du ihre Eingaben brauchst. Office schlägt Untertitel vor, die von Personen mit eingeschränktem Sehvermögen gelesen werden können, wenn du ein Bild in Word oder PowerPoint einfügst. In Excel kannst du durch das integrierte Antwortfeld, die Konversation direkt in der Tabellenkalkulation am Laufen halten. Eine neue Schaltfläche Ideen sucht nach Mustern in deinen Daten und verwendet diese für Vorschläge. Auch in Outlook lässt sich das Suchfeld für schnelle Vorschläge, die auf deinem Suchverlauf basieren, auswählen. Das Update bringt Sicherheitsverbesserungen und eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade auf die neue Version 4.3 durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Updates installiert werden können.

Office

Das Update mit der Versions-Nummer 16.18 setzt ein Mac mit macOS 10.12 Sierra und höher voraus und kann sowohl über Microsoft AutoUpdate als auch bei Microsoft geladen werden. Um AutoUpdate zu verwenden, starte eine Anwendung und wähle Hilfe > Auf Updates überprüfen aus. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Download -> Office 2019 für Mac Version 16.18 bei Microsoft herunterladen

Das Update auf die Version 16.18 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

Ab Version 16.17 gelten diese Informationen auch für Office 2019 für Mac.

Die Version 16.18 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Word ->

  • Machen Sie auf sich aufmerksam mit @mentions: Verwenden Sie @mentions in Kommentaren, um Mitarbeiter wissen zu lassen, dass Sie ihre Eingaben brauchen.
  • Zugänglich machen von Bildern: Wenn Sie ein Bild einfügen, schlägt Office Untertitel vor, die von Personen mit eingeschränktem Sehvermögen gelesen werden können.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Excel ->

  • Zusammenarbeit durch Kommentare: Halten Sie durch das integrierte Antwortfeld die Konversation direkt in Ihrer Tabellenkalkulation am Laufen.
  • Weitere Informationen zu Ihren Daten: Die neue Schaltfläche „Ideen” sucht nach Mustern in Ihren Daten und verwendet diese für intelligente, personalisierte Vorschläge.
  • Mehr Automatisierung beim AutoVervollständigen: Wenn Sie ein Formular ausfüllen, wird das hilfreiche AutoVervollständigen-Menü angezeigt, in dem Sie verschiedene Argument-Optionen zur Auswahl finden.
  • Jetzt verbessert: VoiceOver-Navigation: Nutzen Sie VoiceOver in Excel?Now improved: VoiceOver navigation: Using VoiceOver in Excel? Wechseln Sie durch Drücken von VO+U zwischen den Tabellenblättern hin und her.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

PowerPoint ->

  • Machen Sie auf sich aufmerksam mit @Erwähnungen Verwenden Sie @Erwähnungen in Kommentaren, um Mitarbeiter wissen zu lassen, dass Sie ihre Eingaben brauchen.
  • Zugänglich machen von Bildern: Wenn Sie ein Bild einfügen, schlägt Office Untertitel vor, die von Personen mit eingeschränktem Sehvermögen gelesen werden können.
  • Animationstrigger sind da: Sie haben darum gebeten!Animation Triggers are here: You asked for it! Animationstrigger sind nun nicht mehr auf Windows beschränkt.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Outlook ->

  • Verbesserte Suche: Wählen Sie das Suchfeld für schnelle Vorschläge, die auf Ihrem Suchverlauf basieren.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Office-Suite

  • CVE-2018-8432: Microsoft Graphics Components – Sicherheitsrisiko bei Remote-Codeausführung.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Microsoft AutoUpdate 4.3

  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

via Update history for Office 2019 for Mac