Office 2016 für Mac erhält Update auf Version 16.12 mit vielen neuen Features und Sicherheitsverbesserungen


Office 2016 für Mac erhält Update auf Version 16.12 mit vielen neuen Features und Sicherheitsverbesserungen

Microsoft hat ein größeres Update für Office 2016 für Mac nachgereicht. Das Update bringt das im Rahmen des Patchday für April 2018 angekündigte Sicherheitsupdate CVE-2018-1029, viele neue Features sowie nicht sicherheitsrelevante Updates für Office 2016 für Mac. Unter Word, Excel und PowerPoint ist die Freigabe und Zusammenarbeit von Dateien verbessert worden. Lokal synchronisierte OneDrive-Dokumente werden dadurch direkt aus der Cloud geöffnet, was AutoSpeichern, Freigabe und Zusammenarbeit erleichtert. Außerdem lassen sich unter Word, Excel, PowerPoint und Outlook skalierbare Vektorgrafiken in Dokumente einfügen und darin bearbeiten, um sie visuell interessanter zu gestalten und eine hohe Bildqualität zu erhalten. Das Update bringt auch weitere Neuerungen und Verbesserungen sowie eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade auf die neue Version 3.18 durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Updates installiert werden können.

Office

Das Update mit der Versions-Nummer 16.12 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann sowohl über Microsoft AutoUpdate als auch bei Microsoft geladen werden. Um AutoUpdate zu verwenden, starte eine Anwendung und wähle Hilfe > Auf Updates überprüfen aus. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Download -> Office 2016 für Mac Version 16.12 bei Microsoft herunterladen

Das Update auf die Version 16.12 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

Die Version 16.12 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Word

  • Verbesserte Freigabe und Zusammenarbeit: Ihre lokal synchronisierten OneDrive-Dokumente werden direkt aus der Cloud geöffnet, was AutoSpeichern, Freigabe und Zusammenarbeit erleichtert.
  • Verbessern Sie die visuelle Wirkung: Sie können skalierbare Vektorgrafiken (SVG) in Ihre Dokumente einfügen und darin bearbeiten, um sie visuell interessanter zu gestalten und eine hohe Bildqualität zu erhalten.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Excel

  • Verbesserte Freigabe und Zusammenarbeit: Ihre lokal synchronisierten OneDrive-Arbeitsmappen werden direkt aus der Cloud geöffnet, was AutoSpeichern, Freigabe und Zusammenarbeit erleichtert.
  • Verbessern Sie die visuelle Wirkung Sie können skalierbare Vektorgrafiken (SVG) in Ihre Arbeitsmappen einfügen und darin bearbeiten, um sie visuell interessanter zu gestalten und eine hohe Bildqualität zu erhalten.
  • CVE-2018-1029: Microsoft Excel-Sicherheitsrisiko Ausführen von Remotecode.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

PowerPoint

  • Verbesserte Freigabe und Zusammenarbeit: Ihre lokal synchronisierten OneDrive-Präsentationen werden direkt aus der Cloud geöffnet, was AutoSpeichern, Freigabe und Zusammenarbeit erleichtert.
  • Verbessern Sie die visuelle Wirkung Sie können skalierbare Vektorgrafiken (SVG) in Ihre Präsentationen einfügen und darin bearbeiten, um sie visuell interessanter zu gestalten und eine hohe Bildqualität zu erhalten.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Outlook

  • Verbessern Sie die visuelle Wirkung Sie können skalierbare Vektorgrafiken (SVG) in Ihre E-Mails einfügen und darin bearbeiten, um sie visuell interessanter zu gestalten und eine hohe Bildqualität zu erhalten.
  • Ein nützlicherer Kalender: Klicken Sie auf eine beliebige Besprechung oder ein Ereignis im Kalender, um alle zugehörigen Details anzuzeigen. Überprüfen Sie, wer eingeladen wird, bearbeiten Sie Ihre Antwort oder nehmen Sie an einer Besprechung teil – alles von einem zentralen Ort aus.
  • Leichteres Überprüfen der Suchergebnisse: Outlook hebt Ihren Suchbegriff in der Elementliste oder im Vorschaufenster hervor.
  • Wochennummern: Wochennummern werden jetzt in der Monatsansicht des Kalenders und im Minikalender in der Randleiste angezeigt. Zum Anzeigen der Wochennummern aktivieren Sie in Outlook unter „Einstellungen“ > „Kalender“ > „Kalenderoptionen“ die Option „Wochennummern anzeigen“.
  • Planen von Skype-Besprechungen: Stellvertretungen können jetzt unter Verwendung der E-Mail-Adresse des Hauptbenutzers Besprechungen in Skype for Business Online im Namen des Hauptbenutzers planen. (Nur Skype for Business Online. Diese Option wird in einem zukünftigen Serverupdate für Skype for Business Server 2015 verfügbar gemacht werden.)
  • Verbesserte Fehlerbehandlung beim Bearbeiten und Löschen von Serverregeln. Serverregeln, die Fehler enthalten, werden jetzt hervorgehoben, wenn sie zum ersten Mal in der Regelliste angezeigt werden.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

OneNote

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Office-Suite

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Microsoft AutoUpdate 3.18

  • Unterstützung für das Befehlszeilentool „msupdate„.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

via Update history for Office 2016 for Mac