Office 2013 Handbücher im PDF-Format verfügbar


Microsoft hat heute die deutschsprachige Ausgabe Office 2013 Schnellstarthandbücher für Word 2013, Excel 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Access 2013, OneNote 2013, Publisher 2013, Visio 2013 und Project 2013 veröffentlicht. Die kostenlosen Handbücher bieten hilfreiche Tipps, die euch bei einem erfolgreichen Einstieg helfen könnten. Die Schnellstarthandbücher können ab sofort bei Microsoft kostenfrei heruntergeladen und gespeichert werden.

Office 2013

Download -> Office 2013 Schnellstarthandbücher herunterladen

Office 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Versionen. Diese Handbücher helfen dabei, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen. Wenn du noch nicht mit Office 2013 vertraut bist, solltest du die entsprechenden Handbücher herunterladen. In diesen druckbaren Schnellstarthandbücher findest du viele nützliche Tipps, Verknüpfungen und Bildschirmfotos, die es dir erleichtern, dich mit Office 2013 zurechtzufinden. Vergewissere dich, dass Adobe Reader installiert ist und lade dann das gewünschte Handbuch herunter. Nachdem ein Handbuch geöffnet wurde, kannst du es sofort nutzen, drucken oder speichern, sodass du bei Bedarf erneut darauf zugreifen kannst. Die englische Ausgabe wurde früher veröffentlicht.

Office 2013 Quick Start Guides

Die Office 2013 Schnellstarthandbücher für Word 2013, Excel 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Access 2013, OneNote 2013, Publisher 2013, Visio 2013 und Project 2013 können ab sofort bei Microsoft kostenfrei heruntergeladen werden. Zum Betrachten wird Adobe Reader benötigt.

Download -> Office 2019 für Windows und macOS herunterladen

Zu Office 2019 gehören Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Project, Visio, Access und Publisher 2019. Project 2019, Visio 2019, Access 2019 und Publisher 2019 sind nur für Windows verfügbar. Mit der Einführung von Office 2019 wird OneNote 2016 von der OneNote App für Windows 10 ersetzt. OneNote für Windows 10 ist bekanntlich im Lieferumfang von Windows 10 enthalten. Office 2019 kann unter Windows 10 und macOS Sierra und höher ausgeführt werden.

Zum Betrachten der Schnellstarthandbücher wird der kostenlose Adobe Reader benötigt.

via Office Blogs