Office 2010 Updates für September 2017 veröffentlicht


Office 2010 Updates für September 2017 veröffentlicht

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2017 viele Sicherheitsupdates für Office 2010, 2007 und 2003 veröffentlicht. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate werden die kritischen Sicherheitslücken behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die Updates wurden am 12. September 2017 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update, Microsoft Update-Katalog oder im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Informationen finden sich im entsprechenden KB-Artikel.

Office

Download -> Office 2010 Updates vom 12. September 2017 herunterladen

Microsoft hat am Dienstag, den 12. September 2017 die folgenden Updates für Office 2010 veröffentlicht. Diese monatlichen Updates sollen Nutzern helfen, ihre Computer sicher und auf dem neuesten Stand zu halten. Es wird empfohlen, alle Updates zu installieren. Die Updates können jetzt über Windows Update oder bei Microsoft geladen werden.

Download -> Office 2007 Updates vom 12. September 2017 herunterladen

Microsoft hat am Dienstag, den 12. September 2017 die folgenden Sicherheits- und nicht sicherheitsrelevante Updates für Office 2010 veröffentlicht. Diese monatlichen Updates sollen Nutzern helfen, ihre Computer sicher und auf dem neuesten Stand zu halten. Es wird empfohlen, alle Updates zu installieren. Die Updates können jetzt über Windows Update oder bei Microsoft geladen werden.

Download -> Office 2003 Updates vom 12. September 2017 herunterladen

Microsoft hat am Dienstag, den 12. September 2017 die folgenden Sicherheits- und nicht sicherheitsrelevante Updates für Office 2003 veröffentlicht. Diese monatlichen Updates sollen Nutzern helfen, ihre Computer sicher und auf dem003 neuesten Stand zu halten. Es wird empfohlen, alle Updates zu installieren. Die Updates können jetzt über Windows Update oder bei Microsoft geladen werden.

Microsoft empfiehlt Benutzern, ihre Software auf die neueste Version zu aktualisieren.