Office 2010 Menüs und Dialogfelder in einer anderen Sprache anzeigen

Office 2010 Menüs und Dialogfelder in einer anderen Sprache anzeigen

Die finale Version von Microsoft Office QuickInfo-Sprache ist ab sofort als kostenloser Download aus dem Microsoft Download Center verfügbar. Mithilfe der Office QuickInfo-Sprache, können Anzeigeelemente, wie z. B. Schaltflächen, Menüs und Dialogfelder, in einer anderen Sprache angezeigt werden. Dadurch wird die Navigation in Office 2010-Anwendungen, die in einer für die Benutzer unverständlichen Sprache installiert sind Erleichtert. Die Office QuickInfo-Sprache steht auf der folgenden Webseiten von Microsoft zum Download zur Verfügung:

Office 2010

Microsoft Office QuickInfo-Sprache – Deutsch
QuickInfo-Übersetzungen, um Text von Anzeigeelementen, wie z. B. Schaltflächen, Menüs und Dialogfeldern, in einer anderen Sprache anzuzeigen.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=76938fe6-7613-4bcf-8b17-fff7894ff541&displaylang=de
Download x86 Version -> ScreenTipLanguage_de-DE_32Bit.exe
Download x64 Version -> ScreenTipLanguage_de-DE_64Bit.exe

Microsoft Office ScreenTip Language – Englisch
Use ScreenTip translations to show the text of display elements – such as buttons, menus and dialog boxes – in another language.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=76938fe6-7613-4bcf-8b17-fff7894ff541&displaylang=en
Download x86 Version -> ScreenTipLanguage_en-US_32Bit.exe
Download x86 Version -> ScreenTipLanguage_en-US_64Bit.exe

Unterstützte Microsoft Office-Anwendungen

  • Microsoft Word 2010, Microsoft Excel 2010, Microsoft Outlook 2010, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft OneNote 2010, Microsoft Visio 2010 und Microsoft Publisher 2010.

Verwendungsbeispiele

  • Zweisprachige und mehrsprachige Unterstützung.
  • Hilfeentwickler können den Support von für sie nicht verständliche Sprachen erweitern.
  • Benutzer, die Office von Zeit zu Zeit in einer fremden Sprache verwenden.
  • Gemeinsame Verwendung eines Computers mit mehreren Sprachen.

Für ostasiatische Sprachen und Sprachen mit komplexen Schriftzeichen ist möglicherweise die Installation von Unterstützungsdateien erforderlich. Rufen Sie hierzu die Regions- und Sprachoptionen in der Systemsteuerung auf.