Nvidia veröffentlicht GeForce Treiber 445.98 als Hotfix


Nvidia veröffentlicht GeForce Treiber 445.98 als Hotfix

Nvidia hat im Laufe des gestrigen Tages einen neuen Treiber mit der Versions-Nummer 445.98 als Hotfix für die Grafikkarten der GeForce Serie veröffentlicht. Der Hotfix Treiber basiert auf dem aktuellen GeForce Treiber 445.87 mit Unterstützung für Minecraft mit RTX Beta. Mit dem GeForce Hotfix-Treiber Version 445.98 werden ausschließlich Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit diesem Treiber versucht Nvidia, einige der Fixes schneller zu verteilen. Diese Treiber sind im Wesentlichen die gleichen wie die zuvor veröffentlichte Version, mit einer kleinen Anzahl zusätzlicher gezielter Korrekturen. Diese und viele weitere Korrekturen werden in die nächste offizielle Treiberversion aufgenommen. Das Update mit der Versions-Nummer 445.98 setzt Windows 10 voraus und kann ab sofort bei Nvidia heruntergeladen werden. Besuche bitte die folgende Webseite, wenn du Hilfe bei der Auswahl zwischen dem Standard- und DCH-Anzeigetreiber benötigst. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Nvidia.

Nvidia

Download -> Nvidia GeForce Treiber für Desktop und Notebook herunterladen

Der GeForce Hotfix Treiber 445.98 kann ab sofort bei Nvidia heruntergeladen werden:

Die Version 445.98 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Notebooks with Maxwell generation GPUs may experience higher GPU utilization during game play leading to reduced battery life and higher temperature.
  • Fixed an issue where the shader cache was sometimes incorrectly purged on app launch.
  • Some games may appear very bright when HDR is enabled.
  • [F1 2019]: Game may randomly crash to desktop.
  • [Overwatch]: Improves game stability.
  • Fixes driver installation issue on Colorful GeForce GTX 1650.

Ähnliche Beiträge

via NVIDIA