Nvidia veröffentlicht GeForce Treiber 417.22 mit Unterstützung für Battlefield V Tides of War Chapter 1: Overture Update


Nvidia veröffentlicht GeForce Treiber 417.22 mit Unterstützung für Battlefield V Tides of War Chapter 1: Overture Update

Für die Grafikkarten der GeForce Serie steht über die Webseite von Nvidia ein neuer WHQL-Treiber mit der Versions-Nummer 417.22 zum Download bereit. Der neue Game Ready-Treiber bietet das optimale Spielerlebnis für Battlefield V Tides of War Kapitel 1: Overture Update. Der neue Treiber wurde also optimiert, um das bestmögliche Spielerlebnis für alle wichtigen neuen Versionen, einschließlich Virtual Reality-Spielen erzielt. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Der neue Treiber unterstützt die Grafikkarten der GeForce 600, 700, 900, 10, RTX und TITAN Serie für Desktops sowie Grafikkarten die GeForce 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M, 10M, und MX100 Serie für Notebooks. Das Update auf die Version 417.22 setzt Windows 7, 8.1 oder 10 voraus und kann ab sofort heruntergeladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Nvidia.

Nvidia

Download -> Nvidia GeForce Treiber 417.22 herunterladen

Der Treiber für Desktop-PCs und Notebooks kann jetzt bei Nvidia heruntergeladen werden:

Nvidia GeForce Treiber Version 417.22 für Desktop-PCs mit Windows 7, 8, 8.1 und 10
Hier geht es zum Download der Version 417.22 für Windows 7, 8, 8.1 und 10 Desktop-PCs.
Windows 10 -> https://www.nvidia.com/download/driverResults.aspx/140610/de
Windows 7-8.1 -> https://www.nvidia.com/download/driverResults.aspx/140574/de
Windows 7 -> https://www.nvidia.com/download/driverResults.aspx/140592/de

Nvidia GeForce Treiber Version 417.22 für Notebooks mit Windows 7, 8, 8.1 und 10
Hier geht es zum Download der Version 417.22 für Windows 7, 8, 8.1 und 10 Notebooks.
Windows 10 -> https://www.nvidia.com/download/driverResults.aspx/140646/de
Windows 7-8.1 -> https://www.nvidia.com/download/driverResults.aspx/140628/de

Nvidia unterstützt nur noch 64-Bit-Betriebssysteme

Nvidia hat bekanntgegeben, dass neue Treiber, einschließlich Leistungsverbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen, ab sofort nur noch für 64-Bit-Betriebssysteme verfügbar sein werden. Kritische Sicherheitsupdates für 32-Bit-Betriebssysteme werden noch bis Januar 2019 bereitgestellt. Auch für GeForce Experience sind Updates mit neuen Funktionen nur auf Windows 64-Bit-Betriebssystemen verfügbar. Bestehende Funktionen und Dienste werden auf Windows 32-Bit Betriebssystemen weiterhin funktionieren.

Die Version 417.22 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Game Ready Drivers provide the best possible gaming experience for all major new releases, including Virtual Reality games. Prior to a new title launching, our driver team is working up until the last minute to ensure every performance tweak and bug fix is included for the best gameplay on day-1.
  • Game Ready: Provides the optimal gaming experience for Battlefield V Tides of War Chapter 1: Overture Update

Gelöste Probleme

  • Display corruption may occur on higher refresh rate DisplayPort monitors upon resume from sleep mode.
  • NVIDIA Control Panel: Incorrect overclocked memory clock is reported.
  • NVIDIA Control Panel: Incorrect Memory Data Rate is reported.
  • NVIDIA Control Panel: RGB color format does not get set correctly even when forced in the NVIDIA Control Panel.
  • Geforce RTX 2080 Ti – Hellblade Senua’s Sacrifice: The game crashes.
  • Microsoft Edge]: The browser does not respond after playing a video.
  • BenQ ZOWIE XL2730: The display shows a black screen when the refresh rate is set to 144 Hz.

Bekannte Probleme

  • SLI is disabled by default after installing the driver.
  • GeForce GTX 1080Ti: Random DPC watchdog violation error when using multiple GPUs on motherboards with PLX chips.
  • Firefox: Cursor shows brief corruption when hovering on certain links in Firefox.
  • G-Sync: Random flickering occurs when connecting G-sync monitor + non-G-Sync HDMI monitor with G-Sync enabled.
  • TITAN V: The Workstation->Manage GPU Utilization page appears when it shouldn’t.

via NVIDIA Treiber Downloads