Nexus S erhält Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean


Nexus S erhält Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean

Google kündigte am Wochenende via Twitter an, dass sie mit der Auslieferung von Android 4.1 für Nexus S begonnen haben. Auch wenn viele über Erfolgsmeldungen berichteten, habe ich bis heute warten müssen: Kaum habe ich das Nexus S i9023 eingeschaltet, schon klopfte das Update bei mir an. Das auf Entwicklerkonferenz I/O vorgestellte Android 4.1 unterscheidet sich von seinen Vorgängern vor allem in Kleinigkeiten, wurde von Google aber auch mit ganz neuen Apps wie dem Assistenten Google now ausgestattet. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in Android 4.1.1 findet Ihr weiter unten oder auf Android 4.1 Website.

Nexus S erhält Update auf Android 4.1.1

Android 4.1.1 Jelly Bean Update – Was ist neu?

Android 4.1, Jelly Bean, is the fastest and smoothest version of Android yet. Jelly Bean improves on the simplicity and beauty of Android 4.0, and introduces a new Google search experience on Android.

  • Everything in Jelly Bean feels fast, fluid, and smooth. Moving between home screens and switching between apps is effortless, like turning pages in a book.
  • Jelly Bean features improved performance throughout the system, including faster orientation changes, faster responses when switching between recent apps, and smoother and more consistent rendering across the system through vsync and triple buffering.
  • Jelly Bean has more reactive and uniform touch responses, and makes your device even more responsive by boosting your device’s CPU instantly when you touch the screen, and turns it down when you don’t need it to improve battery life.

Ähnliche Beiträge

via Twitter