Mozilla veröffentlicht Firefox 93 für Desktop mit neuen Features


Mozilla hat heute neben dem Firefox 91.2 ESR und Firefox 78.15 ESR für Windows, macOS und Linux auch die stabile Version 93 von Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. In der neuen Version unterstützt Firefox das neue AVIF-Bildformat, das auf dem modernen und lizenzfreien AV1-Videocodec basiert. Es bietet erhebliche Bandbreiteneinsparungen für Websites im Vergleich zu bestehenden Bildformaten. Es unterstützt auch Transparenz und andere erweiterte Funktionen. Der Firefox-PDF-Viewer unterstützt jetzt das Ausfüllen von mehr Formularen, darunter XFA-basierte Formulare, die von mehreren Regierungen und Banken verwendet werden. Wenn der verfügbare Systemspeicher kritisch niedrig ist, entlädt Firefox jetzt unter Windows automatisch Tabs, basierend auf ihrer letzten Zugriffszeit, Speichernutzung und anderen Attributen. Dies sollte helfen, Abstürze von Firefox bei zu wenig Speicher zu reduzieren. Der Wechsel zu einem entladenen Tab lädt diesen automatisch neu. Firefox blockiert jetzt auch Downloads, die auf unsicheren Verbindungen beruhen und schützt so vor potenziell bösartigen oder unsicheren Downloads und mehr. Mit diesem Update werden auch sieben Sicherheitslücken in ältere Versionen geschlossen. Details über die mit Firefox 93 geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update kann über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 93.0 durchführen auch manuell geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 93.0 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 93.0 von Firefox für Desktop kann ab sofort bei Mozilla heruntergeladen werden:

Die Version 93.0 von Firefox für Windows, macOS und Linux herunterladen:

Die Version 93.0 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

New

  • Firefox now supports the new AVIF image format, which is based on the modern and royalty free AV1 video codec. It offers significant bandwidth savings for sites compared to existing image formats. It also supports transparency and other advanced features.
  • Firefox PDF viewer now supports filling more forms (XFA-based forms, used by multiple governments and banks).
  • When available system memory is critically low, Firefox on Windows will automatically unload tabs based on their last access time, memory usage, and other attributes. This should help reduce Firefox out-of-memory crashes. Switching to an unloaded tab automatically reloads it.
  • To prevent session loss for macOS users who are running Firefox from a mounted .dmg file, they’ll now be prompted to finish installation. This permission prompt only appears the first time these users run Firefox on their computer.
  • Firefox now blocks downloads that rely on insecure connections, protecting against potentially malicious or unsafe downloads.
  • Improved web compatibility for privacy protections with SmartBlock 3.0.
  • Introducing a new referrer tracking protection in Strict Tracking Protection and Private Browsing.

Fixed

  • The VoiceOver screen reader now correctly reports checkable items in accessible tree controls as checked or unchecked.
  • The Orca screen reader now works correctly with Firefox, no longer requiring users to switch to another application after starting Firefox.
  • Various security fixes.

Changed

  • TLS ciphersuites that use 3DES have been disabled. Such ciphersuites can only be enabled when deprecated versions of TLS are also enabled.
  • The download panel now follows the Firefox visual styles.

Enterprise

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla