Mozilla veröffentlicht Firefox 92 für Desktop mit neuen Features


Die Mozilla Foundation hat im Laufe des Tages neben dem Firefox 91.1 ESR und Firefox 78.14 ESR für Windows, macOS und Linux auch die stabile Version 92 von Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das Update enthält eine Reihe von Neuerungen, Korrekturen sowie Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen und wird in den nächsten Tagen automatisch verteilt. So kann Firefox jetzt automatisch auf HTTPS umstellen, indem HTTPS RR als Alt-Svc-Header verwendet wird. Bei der Videowiedergabe werden auf vielen Systemen Vollbereichs-Farbstufen unterstützt. Mac-Benutzer können jetzt die macOS-Freigabeoptionen über das Firefox-Menü Datei aufrufen. Die Unterstützung für Bilder mit ICC v4-Profilen ist unter macOS aktiviert. Mit diesem Update werden auch Sicherheitslücken in ältere Versionen von Firefox geschlossen. Details über die mit Firefox 92 geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update kann über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 92.0 durchführen auch manuell geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 92.0 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 92.0 von Firefox für Desktop kann ab sofort bei Mozilla heruntergeladen werden:

Die Version 92.0 von Firefox für Windows, macOS und Linux herunterladen:

Die Version 92.0 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

New

  • More secure connections: Firefox can now automatically upgrade to HTTPS using HTTPS RR as Alt-Svc headers.
  • Full-range color levels are now supported for video playback on many systems.
  • Mac users can now access the macOS share options from the Firefox File menu.
  • Support for images containing ICC v4 profiles is enabled on macOS.

Fixed

  • Firefox performance with screen readers and other accessibility tools is no longer severely degraded if Mozilla Thunderbird is installed or updated after Firefox.
  • macOS VoiceOver now correctly reports buttons and links marked as ‘expanded’ using the aria-expanded attribute.
  • An open alert in a tab no longer causes performance issues in other tabs using the same process.
  • Various security fixes.

Changed

  • The bookmark toolbar menus on macOS now follow Firefox visual styles.
  • Certificate error pages have been redesigned for a better user experience.
  • Continuing work to restructure Firefox’s JavaScript memory management to be more performant and use less memory.

Enterprise

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla