Mozilla veröffentlicht Firefox 80 für Desktop mit neuen Features


Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages das nächste Funktionsupdate auf die Version 80.0 für den Firefox Browser für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Mit diesem Update kann Firefox als Standard-System-PDF-Viewer festgelegt werden. Firefox unterstützt jetzt RTX und Transport-cc für eine verbesserte Anrufqualität bei schlechten Netzwerkbedingungen und eine bessere Bandbreitenschätzung. Diese Funktionen bieten auch eine bessere Kompatibilität mit vielen Websites, die WebRTC verwenden. Es werden auch zehn Sicherheitslücken geschlossen. Details über die geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update kann über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 80.0 durchführen auch manuell geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 80.0 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 80.0 von Firefox für Desktop kann ab sofort bei Mozilla heruntergeladen werden:

Download -> Firefox 80.0 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 80.0 für Windows 32-bit herunterladen

Download -> Firefox 80.0 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 80.0 für Linux herunterladen

Die Version 80.0 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

New
  • Firefox can now be set as the default system PDF viewer.
  • The name reported by accessibility tools for items in multi-tiered tree controls no longer incorrectly includes information from items at deeper levels, providing users with the correct level of content when using a screen reader.
Fixed
  • Various security fixes.
  • Several crashes while using a screen reader were fixed including a frequently encountered crash when using the JAWS screen reader.
  • Firefox Developer Tools received significant fixes allowing screen reader users to benefit from some of the tools that were previously inaccessible.
  • SVG title and desc elements (labels and descriptions) are now correctly exposed to assistive technology products such as screen readers.
Changed
  • For users with reduced motion settings, we’ve reduced a number of animations such as tab loading to reduce motion for users with migraines and epilepsy.
  • The new add-ons blocklist has been enabled to improve performance and scalability.
Enterprise
  • A number of bug fixes and new policies have been implemented in the latest version of Firefox. You can see more details in the Firefox for Enterprise 80 Release Notes.
  • Today’s release is the final scheduled for Firefox 68 ESR unless there is a critical security issue found prior to the release of Firefox ESR 78.3 on September 22, 2020. Users of Firefox 68 ESR will be automatically upgraded to the Firefox 78 ESR series with the release of 78.3.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla