Mozilla veröffentlicht Firefox 78.14 ESR mit Bug Fixes


Mozilla hat heute neben dem Firefox 92 und Firefox 91.1 ESR auch für den Firefox 78 ESR für Windows, macOS und Linux ein neues Update auf die Version 78.14 veröffentlicht. Die neue Version umfasst verschiedene Sicherheitsverbesserungen sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen: Mit diesem Update werden Sicherheitslücken in ältere Versionen von Firefox ESR geschlossen. Die letzte Version von Firefox 78 ESR wird 78.15 sein, die voraussichtlich am 5. Oktober 2021 veröffentlicht wird. Das bedeutet, dass Flash in Firefox offiziell nicht mehr unterstützt wird, wenn Firefox 78 ESR am 2. November 2021 das vorgesehene Lebensende erreicht. Firefox 78 ESR ist gleichzeitig die letzte Version, die macOS-Versionen niedriger als 10.12 unterstützt. Details über die mit Firefox 78.14 ESR geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, erhalten das Update automatisch. Wer nicht warten möchte, kann das Update über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 78.14 durchführen auch manuell anstoßen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox ESR für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 78.14 von Firefox ESR kann ab sofort bei Mozilla heruntergeladen werden:

Die Version 78.14 von Firefox ESR für Windows, macOS und Linux herunterladen:

Die Version 78.14 von Firefox ESR enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla