Mozilla veröffentlicht Firefox 68.0.2 für Android mit Bug Fixes


Für den mobilen Firefox für Android steht im Google Play ein Wartungsupdate zum Download bereit. Das Update umfasst Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update wurde die Leistung beim Malen von Webseiten verbessert, indem redundante Berechnungen beim Malen vermieden werden. Mit WebAuthn können sich Benutzer mit einem Hardware-Token oder sogar einem Fingerabdruck bei einer Website anmelden, wodurch eine kennwortfreie Authentifizierung ermöglicht wird. Außerdem können jetzt Lokale Dateien nicht mehr auf andere Dateien im selben Verzeichnis zugreifen. Das Update auf die Version 68.0.2 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox für Android im Google Play herunterladen

Die Version 68.0.2 von Firefox für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 68.0.2 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Allow fonts to be loaded via file:// URLs when opening a page locally.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

Der mobile Firefox für Android ist für Geräte mit Android 4.1 und höher verfügbar.

via Mozilla