Mozilla veröffentlicht Firefox 67.0.2 für Desktop mit Bug Fixes


Mozilla veröffentlicht Firefox 67.0.2 für Desktop mit Bug Fixes

Mozilla verteilt die Version 67.0.2 von Firefox für Windows, macOS und Linux an die Nutzer. Mit diesem Update werden nur Fehler, die in früheren Versionen gefunden wurden, behoben. Mit dem letzten Update machte Firefox den verbesserten Tracking-Schutz zum Standard und bietet noch mehr Sicherheit. Für neue Firefox Nutzer, die den Browser zum ersten Mal herunterladen und installieren, wird der verbesserte Tracking-Schutz als Standardeinstellung aktiviert sein. Dadurch werden Tracking-Cookies von Drittanbietern blockiert, die sich auf der Disconnect Liste befinden. Für bestehende Nutzer wird Mozilla den verbesserten Tracking-Schutz in den kommenden Monaten standardmäßig aktivieren, ohne dass man etwas dafür machen muss. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch, da sie ab sofort über die Updatefunktion ausgeliefert wird. Wer nicht so lange warten möchte, kann das Update über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 67.0.2 durchführen anstoßen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 67.0.2 für Windows, macOS und Linux herunterladen


Die Version 67.0.2 von Firefox für Desktop kann ab sofort bei Mozilla geladen werden:

Download -> Firefox 67.0.2 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 67.0.2 für Windows 32-bit herunterladen

Download -> Firefox 67.0.2 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 67.0.2 für Linux herunterladen

Die Version 67.0.2 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Fixed

  • Fix JavaScript error in console which may significantly degrade sessionstore reliability and performance.
  • Proxy authentication dialog box repeatedly pops up asking to authenticate after upgrading to Firefox 67
  • Pearson MyCloud breaks if FIDO U2F is not Chrome’s implementation.
  • Starting in safe mode on Linux or macOS causes Firefox to think on the subsequent launch that the profile is too recent to be used with this version of Firefox.
  • Linux distribution users can’t easily install/use additional/different languages using the built-in preferences UI.
  • Developer tools users can’t copy the href/src content from various HTML tags via the context menu in the Inspector markup view.
  • Custom home page is broken with clearing data on shutdown settings applied.
  • Performance-regression for eclipse RAP based applications.
  • macOS 10.15 crash fix.
  • Can’t start two downloads in parallel via <a download> anymore.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla