Mozilla veröffentlicht Firefox 66.0.4 für Desktop mit Bug Fixes › Update behebt Problem mit deaktivierten Add-ons


Mozilla veröffentlicht Firefox 66.0.4 für Desktop mit Bug Fixes › Update behebt Problem mit deaktivierten Add-ons

Mozilla hat heute Nacht ein außerplanmäßiges Update für den Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Mit diesem Update behebt Mozilla ein Problem mit deaktivierten Add-ons in Firefox. Es gibt noch Probleme, an deren Lösung gearbeitet wird. Allerdings wollte Mozilla diese Lösung vor Montag herausbringen, um die Auswirkungen von deaktivierten Add-Ons vor Beginn der Woche zu verringern. Weitere Informationen zu den verbleibenden Problemen finden sich in den Versionshinweisen. Das Update enthält also Korrekturen und Verbesserungen und wird ab sofort verteilt. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf die Version 66.0.4 automatisch, da sie ab sofort über die eingebaute Updatefunktion ausgeliefert wird. Wer nicht so lange warten möchte, kann das Update über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 66.0.4 durchführen anstoßen. Eine Liste der gelösten und ungelösten Probleme mit dem Update auf die Version 66.0.4 von Firefox, lässt sich weiter unten einsehen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 66.0.4 für Windows, macOS und Linux herunterladen


Die Version 66.0.4 von Firefox für Windows, macOS und Linux kann ab sofort geladen werden:

Download -> Firefox 66.0.4 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 66.0.4 für Windows 32-bit herunterladen

Download -> Firefox 66.0.4 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 66.0.4 für Linux herunterladen

Download -> Firefox 66.0.4 für Linux 64-bit herunterladen

Die Version 66.0.4 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Gelöste Probleme ->

Ungelöste Probleme ->

  • A small number of add-ons may be listed as unsupported or may not appear in about:addons. Their data is not lost; users should be able to re-install the add-ons and recover the data (Bug 1549129).
  • If add-ons that use Containers functionality (such as Multi-Account Containers and Facebook Container) were disabled as part of this problem, any lost site data or custom configurations for those add-ons will not be recovered by this release. Users may need to set them up and login again in about:addons (Bug 1549204).
  • Themes may not be re-enabled. Users may need to re-enable them in about:addons (Bug 1549022).
  • Home page or search settings customized by an add-on may be reset to defaults. Users may need to customize them again in about:preferences or about:addons (Bug 1549192).

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

via Mozilla