Mozilla veröffentlicht Firefox 63.0.1 für Desktop mit Bug Fixes


Mozilla veröffentlicht Firefox 63.0.1 für Desktop mit Bug Fixes

Mozilla hat in der Nacht zum Freitag ein außerplanmäßiges Update für den Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden drei Fehler, die in früheren Versionen von Firefox gefunden wurden, behoben. Diese lassen sich weiter unten einsehen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf die Version 63.0.1 automatisch, da sie ab sofort über die interne Update Funktion ausgeliefert wird. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 63.0.1 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 63.0.1 von Firefox für Windows, macOS und Linux lässt sich wie folgt herunterladen:

Download -> Firefox 63.0.1 für Windows herunterladen

Download -> Firefox 63.0.1 für Windows 64-bit herunterladen

Download -> Firefox 63.0.1 für macOS herunterladen

Download -> Firefox 63.0.1 für Linux herunterladen

Download -> Firefox 63.0.1 für Linux 64-bit herunterladen

Die neue Version enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Fixed

  • Snippets are not loaded due to missing element (bug 1503047)
  • Print preview always shows 30% scale when it is actually Shrink To Fit (bug 1501952)
  • Dialog displayed when closing multiple windows shows unreplaced %1$S placeholder in Japanese and potentially other locales (bug 1500823)

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Mozilla stellt die neueste Version des Open-Source Webbrowsers in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox eine existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Dieser Artikel von Mozilla deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem Update auftauchen können.

via Mozilla