Mozilla veröffentlicht Firefox 122.0.1 für Desktop mit Bug Fixes


Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages ein außerplanmäßiges Update auf die Version 122.0.1 für den Firefox Browser für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um den Firefox Browser sicherer und zuverlässiger zu machen und wird in den nächsten Tagen automatisch verteilt. Eine vollständige Übersicht der Neuerungen liefert wie immer die Übersicht der offiziellen Release Notes, diese habe ich weiter unten eingefügt. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update im Laufe des heutigen Tages automatisch. Wer nicht warten möchte, kann das Update über Hilfe -> Über Firefox -> Update auf Version 122.0.1 durchführen auch manuell anstoßen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Mozilla.

Firefox

Download -> Firefox 122.0.1 für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die Version 122.0.1 von Firefox für Desktop kann ab sofort bei Mozilla heruntergeladen werden:

Die Version 122.0.1 von Firefox für Windows, macOS und Linux herunterladen:

Die Version 122.0.1 von Firefox enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Bug Fixes

  • Fixed the Library and Sidebar context menus only displaying Multi-Account Containers icons in the „Open in New Container Tab“ menu.
  • Fixed an issue when clicking the Dismiss button in notification pop-ups on Windows causing a webpage in a new tab.
  • Fixed the yaru-remix system theme not applying correctly on Linux.
  • Fixed adding an extra new line to a rule in the Developer Tools‘ Inspector when copying it to the clipboard.
  • Rolled back a keyboard behavior change made to the Developer Tools‘ Rules view when validating a property name or input with the Enter key.
  • This moves the focus to the next input, as was the behavior in Firefox 121.
  • Various stability fixes.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Die Entwickler der Mozilla-Foundation stellen Firefox für Windows, macOS und Linux in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass die Installation von Firefox eure existierende Firefox Version überschreibt. Weder eure Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen oder Updates zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

via Mozilla