Mozilla veröffentlicht Firefox App für iOS


Mozilla veröffentlicht Firefox App für iOS

Mozilla hat in der Nacht zum Donnerstag damit begonnen die Firefox App für iOS weltweit zu verteilen. Der Webbrowser unterstützt auch die Synchronisation mit Firefox-Accounts sodass die Nutzer von Smartphones und Tablets auf ihre Chronik, Lesezeichen sowie offenen Tabs vom Desktop zugreifen können. Dank den intuitiven visuellen und nummerierten Tabs sollen sich die Inhalte in Zukunft schnell wiederfinden lassen. Dazu kommt auch die Möglichkeit mit beliebig viele Tabs zu öffnen, ohne den Überblick über alle offenen Webseiten zu verlieren und vieles mehr. Die Firefox App erfordert ein Gerät mit iOS 8.2 und neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Features der Firefox für iOS findet ihr weiter unten oder im Mozilla Blog.

Firefox

Download -> Firefox App für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Firefox App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Firefox App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Erleben Sie ein schnelles, intelligentes und persönliches Web. Firefox ist der unabhängige Browser, für den Menschen im Mittelpunkt stehen. Aktualisieren Sie jetzt und werden Sie einer von hunderten Millionen, die sich auf Firefox verlassen, der ihnen ein persönlicheres Surf-Erlebnis bietet.

Bei der Firefox App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 8.2 oder höher.

via Mozilla Blog