Microsofts Patchday für Juni bringt 8 Security Bulletins


Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends 8 Security Bulletins im Rahmen des Patchday für Juni 2015 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Zwei Security Bulletins werden von Microsoft als kritisch eingestuft, die restlichen sechs stuft der Konzern als wichtig ein. Die heutigen Updates betreffen Microsoft Windows, Internet Explorer, Microsoft Office und Microsoft Exchange Server und beheben viele Sicherheitslücken, die Remotecodeausführung ermöglichen und zu Erhöhung von Berechtigungen führen können. Benutzer, die das automatische Update von Windows aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen oder Updates manuell installieren.

Windows

Download -> Microsoft Sicherheitsupdates für Juni 2015

In der folgenden Liste sind die Security Bulletins für Juni 2015 nach Schweregrad geordnet.

  • MS15-056Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (3058515)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Internet Explorer.
  • MS15-057Sicherheitslücke für Windows Media Player  (3033890)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.
  • MS15-059Sicherheitslücken in Microsoft Office (3064949)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Microsoft Office.
  • MS15-060Sicherheitslücke in allgemeinen Microsoft-Steuerelementen (3059317)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Windows.
  • MS15-061Sicherheitslücken in Windows-Kernelmodustreibern (3057839)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Windows.
  • MS15-062Sicherheitslücke in Active Directory-Verbunddiensten (3062577)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Active Directory.
  • MS15-063Sicherheitslücke im Windows-Kernel (3063858)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.
  • MS15-064Sicherheitslücken in Microsoft Exchange Server (3062157)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Microsoft Exchange Server.

Microsoft Patchday für Juni 2015 -> Weitere Infos

Microsoft empfiehlt Benutzern, ihre Software auf die neueste Version zu aktualisieren.