Microsoft veröffentlicht Update Rollup KB4516065 für Windows 7


Microsoft veröffentlicht Update Rollup KB4516065 für Windows 7

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2019 ein neues Update Rollup für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4516065 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Teil von KB4512514 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 vom 17. August 2019 waren und behebt weitere Probleme, die ich weiter unten aufgelistet habe. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das Update KB4516065 wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich im Update-Katalog. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Update Rollup KB4516065 für Windows 7 SP1 herunterladen


Das Update Rollup KB4516065 für Windows 7 SP1 kann ab sofort geladen werden:

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

September 10, 2019—KB4516065 (Monthly Rollup)

This security update includes improvements and fixes that were a part of update KB4512514 (released August 17, 2019) and addresses the following issues:

  • Provides protections against a new subclass of speculative execution side-channel vulnerabilities, known as Microarchitectural Data Sampling, for 32-Bit (x86) versions of Windows (CVE-2019-11091, CVE-2018-12126, CVE-2018-12127, CVE-2018-12130).
  • Security updates to Windows App Platform and Frameworks, Windows Input and Composition, Windows Media, Windows Fundamentals, Windows Kernel, Windows Authentication, Windows Datacenter Networking, Windows Storage and Filesystems, the Microsoft JET Database Engine, Windows Server, and the Microsoft Scripting Engine.

Das Update Rollup wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 7