Microsoft veröffentlicht Update Rollup KB4103718 für Windows 7


Microsoft veröffentlicht Update Rollup KB4103718 für Windows 7

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Mai 2018 ein Update Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4103718 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil des Updates KB4093113 vom 17. April 2018 waren. Es umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Windows-Apps, Windows-Kernel, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Speicher und Dateisysteme, HTML-Hilfe und Windows Hyper-V.  Außerdem wird mit diesem Update ein Fehler, durch das bei der Verbindung mit einem Remotedesktop-Server zu einem Fehler führen kann, behoben. Weitere Informationen dazu finden sich unter CredSSP-Updates für CVE-2018-0886. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das Update KB4103718 wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Update-Katalog-Webseite. Weitere Informationen zum Update Rollup KB4103718 finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Update Rollup KB4103718 für Windows 7 herunterladen

Das Update Rollup KB4103718 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

May 8, 2018—KB4103718 (Monthly Rollup)

This security update includes improvements and fixes that were part of update KB4093113 (released April 17, 2018) and addresses the following issues:

  • Addresses an issue that may cause a memory leak on SMB servers after installing KB4056897 or any other recent monthly update. This leak may occur when the requested path traverses a symbolic link, a mount point, or a directory junction and the registry key is set to 1: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanManServer\Parameters\EnableEcp
  • Addresses an issue that may cause an error when connecting to a Remote Desktop server. For more information, see CredSSP updates for CVE-2018-0886.
  • Security updates to Internet Explorer, Windows apps, Windows kernel, Microsoft Graphics Component, Windows storage and filesystems, HTML help, and Windows Hyper-V.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 7