Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate KB4093108 für Windows 7


Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate KB4093108 für Windows 7

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für April 2018 ein Sicherheitsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate KB4093108 umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Grafikkomponente, Windows Server, Windows Datacenter Networking, Windows Virtualisierung und Kernel sowie Windows App Plattform und Frameworks. Außerdem wird die Zuverlässigkeit im Kernel verbessert und behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Anwendungen unerwartete Speicherinhalte auf Mehrprozessorsystemen haben, behoben. Windows Update und WSUS bieten dieses Update für anwendbare Windows-Client- und -Server-Betriebssysteme an, unabhängig von der Existenz oder dem Wert der Registrierungseinstellung. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das Update KB4093108 wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Weitere Informationen zum KB4093108 finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Sicherheitsupdate KB4093108 für Windows 7 herunterladen

Das Sicherheitsupdate KB4093108 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

March 13, 2018—KB4093108 (Security-only update)

Dieses Sicherheitsupdate beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • Windows Update and WSUS will offer this update to applicable Windows client and server operating systems, regardless of the existence or value of the „HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\QualityCompat\cadca5fe-87d3-4b96-b7fb-a231484277cc“ registry setting. This change has been made to protect user data.
  • Improves reliability in the kernel, and addresses an issue that can cause applications to have unexpected memory contents on multi-processor systems.
  • Addresses a stop error that occurred when the previous month’s update was applied to a 32-bit (x86) computer with a Physical Address Extension (PAE) mode disabled.
  • Security updates to Internet Explorer, Microsoft scripting engine, Microsoft graphics component, Windows Server, Windows datacenter networking, Windows virtualization and kernel, and Windows app platform and frameworks.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 7