Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4092077 für Windows 10 Version 1703

Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4092077 für Windows 10 Version 1703

Microsoft hat mit KB4092077 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Mit diesem kumulativen Update behebt Microsoft ein Problem, bei dem einige lokalisierte Geräte nach der Installation dieses Updates falsche Zeichenfolgen oder ungewöhnliches Verhalten in verschiedenen Bereichen der Benutzeroberfläche aufweisen, die die Benutzeroberfläche unbrauchbar machen. Microsoft hat ein Update für den Windows Update-Client zur Verbesserung der Zuverlässigkeit veröffentlicht. Allen Geräten, auf denen Windows 10 läuft und für die der automatische Bezug von Updates über Windows Update konfiguriert sind, wird das neueste Windows 10-Funktionsupdate basierend auf der Gerätekompatibilität angeboten. Das Update KB4092077 kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Website. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft.

Windows 10

Wer das kumulative Update KB4092077 für Windows 10 nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, kann das Update über den Microsoft Update Katalog herunterladen.

March 8, 2018—KB4092077 (OS Build 15063.936)

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Addresses issue where, after installing this update, some localized devices have incorrect strings or unusual behavior in different areas of the user interface (UI) that make the UI unusable.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10