Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4077735 für Windows 10 Version 1507


Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4077735 für Windows 10 Version 1507

Microsoft hat in der Nacht ein neues außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1507 veröffentlicht. Mit diesem Update behebt Microsoft ein Problem, bei dem WPF manchmal einen hohen Prozentsatz an CPU verbraucht, wenn die Konsolensitzung nicht aktiv ist und eine Sitzung ohne Konsole aktiv ist. Nach der Installation dieses Updates kann es bei einigen Benutzern zu Problemen beim Einloggen auf einigen Websites kommen, wenn Sie die Anmeldedaten von Drittanbietern in Microsoft Edge verwenden. Microsoft arbeitet an einer Lösung und wird in einer kommenden Version ein Update bereitstellen. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das kumulative Update KB4077735 bringt Windows 10 Version 1507 auf die OS Build 10240.17741 und kann ab sofort geladen werden. Weitere Infos finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Wer das kumulative Update KB4077735 für Windows 10 nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen möchte, kann das Update über den Update Katalog herunterladen.

January 31, 2018—KB4077735 (OS Build 10240.17741)

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Addressed an issue where WPF will sometimes consume a high percentage of CPU when the console session is not active, and a non-console session is active.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10