Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4073290 für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme


Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4073290 für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme

Microsoft hat heute mit KB4073290 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update wird ein Problem behoben, durch das AMD-Geräte nach Installation von KB4056892 für Windows 10 Version 1703 vom 3. Januar in einem nicht bootfähigen Zustand fielen. Das Update umfasst also ausschließlich Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das neue kumulative Update bringt Windows 10 Version 1709 auf die OS Build 16299.194 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das eigenständige Paket für das kumulatives Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos zu diesem Update für Windows 10 Version 1709 findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft.

Windows 10

Wer das kumulative Update KB4073290 für Windows 10 nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, kann das Update über den Microsoft Update Katalog herunterladen.

January 17, 2018—KB4073290 (OS Build 16299.194)

Windows 10

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden keine neuen Betriebssystem-Features in diesem Update eingeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • An update is available to fix the following issue that occurs after you install January 3, 2018—KB4056892 (OS Build 16299.192): AMD devices fall into an unbootable state.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10