Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4054517 für Windows 10 Version 1709


Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4054517 für Windows 10 Version 1709

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Dezember 2017 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue kumulative Update KB4054517 umfasst Sicherheitsupdates für Sicherheitsupdates für die Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge und Windows Server sowie diverse Fehlerbehebungen und nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4054517 bringt die Windows 10 Version 1709 auf die OS Build 16299.125 und kann über Microsoft Update geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das Update installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft.

Windows 10

Wer das kumulative Update KB4054517 für Windows 10 nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, kann das Update über den Microsoft Update Katalog herunterladen.

  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 (KB4054517) herunterladen
    Installieren Sie dieses Update, um Probleme in Windows 10 Version 1709 zu beheben. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update für Windows 10 findet sich in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. Nach der Installation dieser Komponente kann ein Neustart angefordert werden.
    Webseite -> http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/search.aspx?q=kb4054517

December 12, 2017—KB4054517 (OS Build 16299.125)

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden keine neuen Betriebssystem-Features in diesem Update eingeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • Updates Internet Explorer’s default visibility for the button that launches Microsoft Edge.
  • Addresses issue where Windows Defender Device Guard and Application Control block some applications from running, even in Audit-Only Enforcement Mode.
  • Addresses issue to reset PLC bit on U0/U3 transitions.
  • Addresses issue with personalized Bluetooth devices that don’t support bonding.
  • Addresses issue where the touch keyboard doesn’t support the standard layout for 88 languages.
  • Addresses issue where the touch keyboard for a third-party Input Method Editor (IME) has no IME ON/OFF key.
  • Addresses additional issues with updated time zone information.
  • Addresses issue where, when using System Center Virtual Machine Manager (VMM), the user can’t copy or clone virtual machines (VM). The error message is "0x80070057- Invalid parameter". This issue affects the VMM UI and PowerShell scripts used for VM cloning and copying.
  • Security updates to the Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, and Windows Server.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10