Microsoft veröffentlicht KB4052232 für Windows 10 Version 1511


Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends auch für Windows 10 Version 1511 ein neues kumulatives Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das kumulative Update KB4052232 Update behebt ausschließlich ein Problem, bei dem Anwendungen, die auf der Microsoft JET-Datenbank-Engine basieren, wie Access 2007 und älter oder andere Anwendungen von Fremdanbietern, beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel. xls-Dateien fehlschlugen. Darüber hinaus stellt das Update auch die neuesten Fixes sowie Verbesserungen bereit und bringt das System auf die OS Build 10586.1177. Das Update wird ab sofort über Windows Update verteilt, es kann aber auch aus dem Microsoft Update Katalog manuell geladen werden. Weitere Informationen über das Update KB4052232 findet ihr weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Wer das kumulative Update nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, kann das Update über den Microsoft Update Katalog herunterladen.

November 2, 2017—KB4052232 (OS Build 10586.1177)

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

Addressed issue where applications based on the Microsoft JET Database Engine (Microsoft Access 2007 and older or non-Microsoft applications) fail when creating or opening Microsoft Excel .xls files. The error message is, “Unexpected error from external database driver (1). (Microsoft JET Database Engine)“.

via Updateverlauf für Windows 10