Microsoft veröffentlicht KB4022715 für Windows 10 Version 1607


Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4022715 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. Das neue kumulative Update schließt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Windows PDF, Windows Kernel-Mode Treiber, Uniscribe, Device Guard, Internet Explorer, Windows Shell und Microsoft Edge. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4022715 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 14393.1358 und kann ab sofort geladen werden. Benutzer, die das automatische Update von Windows 10 nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Das kumulative Update KB4022715 ersetzt alle Updates für Windows 10 Version 1607, stellt die neuesten Fixes sowie Verbesserungen bereit und bringt das System auf die OS Build 14393.1358.

Wer das kumulative Update nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen und installieren möchte, kann das Update über den Microsoft Update Katalog herunterladen.

via Updateverlauf für Windows 10 und Windows Server 2016