Microsoft veröffentlicht KB5015879 für Windows Server 2022 als Vorschau


Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends ein neues kumulatives Update  für Windows Server 2022 als Vorschau veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update KB5015879 umfasst Bug Fixes und Verbesserungen. Es verbessert die Zuverlässigkeit eines Push-Button-Resets nach einem Betriebssystem-Upgrade. Eine Liste der gelösten und ungelösten Probleme findet sich bei Microsoft. Das Update bringt Windows Server 2022 auf die OS Build 20348.859 und kann über Windows Update oder im Update Katalog geladen werden. Um das Update herunterzuladen und zu installieren, navigiere zu Einstellungen › Update und Sicherheit › Windows Update und wähle Nach Updates suchen und Jetzt herunterladen und installieren aus. Um dieses Update anwenden zu können, muss das Update KB5005039 vom 10. August 2021 installiert sein. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows

Download -> Update KB5015879 für Windows Server 2022 herunterladen

Hier geht es zum direkten Download von KB5015879 für Windows Server bei Microsoft:

July 19, 2022—KB5015879 (OS Build 20348.859) Preview für Windows Server 2022

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • This non-security update includes quality improvements.
  • Windows 10 servicing stack update – 20348.850: This update makes quality improvements to the servicing stack, which is the component that installs Windows updates. Servicing stack updates (SSU) ensure that you have a robust and reliable servicing stack so that your devices can receive and install Microsoft updates.

July 2022 non-security preview „C“ release available for Windows

The July 2022 non-security preview release is now available for Windows 11 and other supported versions of Windows. For Information about the contents of this update, see the release notes, which are easily accessible from the Windows 11 and 10 update history pages.

Weitere Informationen zu KB5015879 für Windows Server 2022 finden sich bei Microsoft.

via Updateverlauf für Windows Server 2022