Microsoft veröffentlicht KB5010798 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 › Out-of-band


Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein neues außerplanmäßiges Update für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht. Das Out-of-Band-Update KB5010798 umfasst folgende Bug Fixes sowie Verbesserungen: Es wurden Active Directory-Attribute während eines LDAP-Änderungsvorgangs mit mehreren bestimmten Attributänderungen nicht ordnungsgemäß geschrieben. Außerdem wurden Windows Server nach der Installation des Updates für die Domänencontroller (DCs) vom 11. Januar 2022 unerwartet neu gestartet. Dieses Update kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Es kann ausschließlich unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 mit ESU installiert werden. Nutzer, die das erweiterte Sicherheitsupdate ESU erworben haben, müssen bestimmte Verfahren befolgen, um nach dem Ende des erweiterten Supports am 14. Januar 2020 weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten. Weitere Informationen zum diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Update KB5010798 für Windows 7 SP1 herunterladen

Das Update KB5010798 für Windows 7 SP1 kann ab sofort geladen werden:

Weitere Informationen zu KB5010798 für Windows 7 finden sich bei Microsoft.

Out-of-band update to address issues after installing the January Windows update

Microsoft is releasing Out-of-band updates for some versions of Windows. This update addresses issues related to VPN connectivity, Windows Server DC restarting, Virtual Machines start failures, and ReFS-formatted removable media failing to mount. All updates are available on the Update Catalog, and some are also available on Windows Update as an optional update. Check the release notes for your version of Windows for more information.

via Updateverlauf für Windows 7