Microsoft veröffentlicht KB5008606 für Windows Server 2008 SP2 Out-of-band


Microsoft hat in der Nacht zum Montag das außerplanmäßiges Update KB5008606 für Windows Server 2008 SP2 veröffentlicht. Das Out-of-band Update KB5008606 umfasst Fehlerbehebungen sowie Sicherheitsverbesserungen für Windows Server 2008 SP2: Es behebt ein Problem, das zu Authentifizierungsfehlern auf Domänencontrollern führen kann, auf denen Windows Server ausgeführt wird, nachdem die Sicherheitsupdates vom 9. November 2021 installiert wurden. Eine Liste der gelösten und ungelösten Probleme lässt sich bei Microsoft einsehen. Das Update KB5008606 kann ausschließlich im Microsoft Update Katalog geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows Update

Download -> Update KB5008606 für Windows Server 2008 SP2 herunterladen

Das Update Rollup KB5008606 steht ab sofort bei Microsoft zum Download bereit:

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Behebt ein bekanntes Problem, das zu Authentifizierungsfehlern im Zusammenhang mit Kerberos-Tickets führen kann, die Sie von Service for User zu Self (S4U2 self) erworben haben. Dieses Problem tritt auf, nachdem Sie die Sicherheitsupdates vom 9. November 2021 auf Domänencontrollern (DC) installiert haben, die auf Windows Server ausgeführt werden.

Weitere Informationen zu KB5008606 für Windows Server 2008 finden sich bei Microsoft.

via Updateverlauf für Windows Server 2008