Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate KB5004951 für Windows 7 Out-of-band


Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch das außerplanmäßiges Update KB5004951 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Mit dem Out-of-band Update KB5004951 behebt Microsoft die Sicherheitslücke CVE-2021-34527 im Windows Print Spooler-Dienst. Nach der Installation dieses und späterer Updates können Benutzer, die keine Administratoren sind, nur noch signierte Druckertreiber auf einem Druckserver installieren. Standardmäßig können Administratoren signierte und unsignierte Druckertreiber auf einem Druckerserver installieren. Microsoft empfiehlt, dieses Update sofort auf allen unterstützten Windows Client- und Server zu installieren, beginnend mit den Geräten, die derzeit die Druckserver-Rolle beherbergen. Das Update lässt sich ab sofort sowohl über Windows Server Update Services als auch aus dem Microsoft Update Katalog herunterladen. Es kann ausschließlich unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 mit ESU installiert werden. Nutzer, die das erweiterte Sicherheitsupdate ESU erworben haben, müssen bestimmte Verfahren befolgen, um nach dem Ende des erweiterten Supports am 14. Januar 2020 weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten. Weitere Informationen finden sich unter KB4522133. Weitere Informationen dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 7

Download -> Sicherheitsupdate KB5004951 für Windows 7 herunterladen

Das Sicherheitsupdate KB5004951 für Windows 7 kann ab sofort geladen werden:

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

Addresses a remote code execution exploit in the Windows Print Spooler service, known as “PrintNightmare”, as documented in CVE-2021-34527. After installing this and later Windows updates, users who are not administrators can only install signed print drivers to a print server. By default, administrators can install signed and unsigned printer drivers to a print server. The installed root certificates in the system’s Trusted Root Certification Authorities trusts signed drivers. Microsoft recommends that you immediately install this update on all supported Windows client and server operating system, starting with devices that currently host the print server role. You also have the option to configure the RestrictDriverInstallationToAdministrators registry setting to prevent non-administrators from installing signed printer drivers on a print server. For more information, see KB5005010.

Weitere Informationen zu KB5004951 für Windows 7 SP1 finden sich bei Microsoft.

CVE-2021-34527 | Windows Print Spooler Remote Code Execution Vulnerability

Die außerplanmäßigen Sicherheitsupdates für Windows lassen sich ab sofort herunterladen:

via Updateverlauf für Windows 7