Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4515384 für Windows 10 Version 1903 (OS Build 18362.356)


Microsoft veröffentlicht kumulatives Update KB4515384 für Windows 10 Version 1903 (OS Build 18362.356)

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2019 ein Update für Windows 10 Version 1903 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4515384 umfasst Qualitätsverbesserungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, es werden keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Microsoft listet im Updateverlauf diverse Fehler auf, die mit diesem Update behoben wurden. Außerdem wird ein Update für den Windows Update Client veröffentlicht, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Eine Liste mit bekannten Problemen in KB4515384 findet sich bei Microsoft. Das Update bringt Windows 10 Version 1903 auf die OS Build 18362.356 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Um dieses Update herunterzuladen und zu installieren, navigiere zu Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Update und wähle Nach Updates suchen und Jetzt herunterladen und installieren aus. Das eigenständige Paket für das Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Download -> Update für Windows 10 Version 1903 (KB4515384) herunterladen


Hier geht es zum direkten Download von KB4515384 für Windows 10 bei Microsoft:

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

September 10, 2019—KB4515384 (OS Build 18362.356)

This update includes quality improvements. Key changes include:

Highlights

  • Updates to improve security when using Internet Explorer, Microsoft Edge, networking technologies, and input devices such as a mouse, keyboard, or stylus.
  • Updates for verifying user names and passwords.
  • Updates for storing and managing files.

Improvements and fixes

  • Provides protections against a new subclass of speculative execution side-channel vulnerabilities, known as Microarchitectural Data Sampling, for 32-Bit (x86) versions of Windows (CVE-2019-11091, CVE-2018-12126, CVE-2018-12127, CVE-2018-12130). Use the registry settings as described in the Windows Client and Windows Server articles.
  • Addresses an issue that causes high CPU usage from SearchUI.exe for a small number of users. This issue only occurs on devices that have disabled searching the web using Windows Desktop Search.
  • Security updates to Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows App Platform and Frameworks, Windows Input and Composition, Windows Media, Windows Fundamentals, Windows Authentication, Windows Cryptography, Windows Datacenter Networking, Windows Storage and Filesystems, Windows Wireless Networking, the Microsoft JET Database Engine, Windows Kernel, Windows Virtualization, and Windows Server.

Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert.

via Updateverlauf für Windows 10