Microsoft veröffentlicht KB4480971 für Windows Server 2012 als Vorschau auf monatlichen Rollup


Microsoft veröffentlicht KB4480971 für Windows Server 2012 als Vorschau auf monatlichen Rollup

Microsoft hat das Update KB4480971 für Windows Server 2012 als Vorschau auf monatlichen Rollup veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Teil von KB4480975 vom 08. Januar 2019 waren, und enthält auch neue Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup. Eine Liste mit bekannten Problemen in KB4480971 findet sich bei Microsoft. Das Update Rollup KB4480971 für Windows Server 2012 wird als optionales Update über Windows Update bereitgestellt. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Website. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows Server 2012

Download -> Update KB4480971 für Windows Server 2012 herunterladen


Installiere dieses Update, um Probleme in Windows Server 2012 zu beheben.

Das Update enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

January 15, 2019—KB4480971 (Preview of Monthly Rollup)

This non-security update includes improvements and fixes that were a part of KB4480975 (released January 8, 2019) and also includes these new quality improvements as a preview of the next Monthly Rollup update:

  • Addresses an issue that may prevent some applications from displaying the Help (F1) window correctly.
  • Addresses an issue in the Universal CRT that sometimes causes the AMD64-specific implementation of FMOD to return an incorrect result when given very large inputs. FMOD is frequently used to implement the modulo operator in JavaScript and Python implementations that use the Universal C runtime.
  • Addresses an issue that may cause third-party applications to have difficulty authenticating hotspots.

Microsoft is not currently aware of any issues with this update.

Das Update Rollup KB4480971 wird als optionales Update über Windows Update bereitgestellt.

via Updateverlauf für Windows Server 2012