Microsoft Sicherheitsupdates vom Dezember 2017 sind da

Microsoft Sicherheitsupdates vom Dezember 2017 sind da

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Dezember 2017 viele Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Die Sicherheitsupdates vom Dezember 2017 bestehen aus Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Windows, Microsoft Office und Microsoft Office Services und Web-Applikationen, Microsoft Exchange Server, ChakraCore, Microsoft Malware Protection Engine sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4053577 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Microsoft Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Dezember 2017.

Microsoft Update

Microsoft Patchday für Dezember 2017 -> Weitere Infos

Microsoft Sicherheitsupdates für Dezember 2017
In diesem Bulletin Summary sind die im Dezember 2017 veröffentlichten Security Bulletins aufgeführt.
https://portal.msrc.microsoft.com/en-us/security-guidance/releasenotedetail/c383fa60-b852-e711-80dd-000d3a32f9b6

Das monatliche Sicherheitsupdate für Windows 10 enthält neben nicht sicherheitsrelevanten Updates alle Sicherheitsupdates für Sicherheitslücken, die Windows 10 betreffen. Die Updates sind über den Update-Katalog verfügbar. Updates für Windows RT 8.1 und Office RT sind nur über Windows Update verfügbar. Alle Benutzer werden aufgefordert die verfügbaren Updates so schnell wie möglich zu installieren!