Microsoft Remote Desktop für macOS unterstützt jetzt die Touch Bar auf MacBook Pro


Für die Microsoft Remote Desktop App für macOS steht jetzt im Mac App Store ein Update auf die Version 10.7.3 zum Download bereit. Mit diesem Update wurde die Unterstützung für die Touch Bar auf MacBook Pro-Geräten hinzugefügt und das Erscheinungsbild der Registerkarten PCs und Apps des Verbindungscenters überarbeitet. Dazu gekommen ist ein neuer Hotkey SHIFT+COMMAND+K zum Springen zum Connection Center, die Unterstützung für das ms-rd URI-Schema sowie die Unterstützung für .RDPW-Dateien, die vom AVD Web Client erzeugt werden. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.7.3 erfordert ein Gerät mit macOS 10.14 oder neuer und kann ab sofort im Mac App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Mac App Store.

Remote Desktop

Download -> Remote Desktop für macOS im Mac App Store herunterladen

Die Remote Desktop App für iOS kann ab sofort im Mac App Store geladen werden:

‎Microsoft Remote Desktop
Preis: Kostenlos

Die Version 10.7.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Added support for the Touch Bar on MacBook Pro devices.
  • Refreshed the look and feel of the PCs and Apps tabs of the Connection Center.
  • New SHIFT+COMMAND+K hotkey to jump to the Connection Center.
  • Improved compatibility with third-party network devices and load balancers for workspace download and RD Gateway-based connections.
  • Support for the ms-rd URI scheme.
  • Improved support for invertible mouse cursors that straddle the image boundary.
  • Support for .RDPW files produced by the AVD Web Client.
  • Fixed a bug where a workspace subfolder would remain expanded even if the root folder was collapsed.
  • Updates and enhancements to Teams redirection (only available in AVD scenarios).
  • Addressed reliability issues identified through crash reporting and feedback.

Remote Desktop für macOS -> Beschreibung via Mac App Store

Sie können den Remotedesktopclient für Mac verwenden, um mit Windows-Apps, -Ressourcen und -Desktops auf Ihrem Mac zu arbeiten. Mit der Microsoft-Remotedesktop-App können Sie praktisch von überall aus auf einen Remotecomputer und auf Ihre Arbeitsressourcen zugreifen. Nutzen Sie die vielfältigen Windows-Funktionen mit RemoteFX in einem Remotedesktopclient, um Ihre Arbeit überall erledigen zu können. Eine vollständige Liste der unterstützten Windows Versionen und Anleitung für eine erfolgreiche Verbindung mit einem Windows-PC, finden Sie in den FAQ.

Ähnliche Beiträge

Die Remote Desktop App für macOS erfordert ein Gerät mit macOS 10.14 oder neuer.