Microsoft PowerToys erhalten Update auf Version 0.63 mit Bug Fixes


Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 0.63 für die PowerToys für Windows 10 veröffentlicht. In der neuen Version enthält QuickAccent eine neue Einstellung zur Auswahl einer Sprache. Dies sollte die Anzahl der akzentuierten Zeichen reduzieren, aus denen ein Benutzer auswählen muss. Dazu kommt die Reduzierte Größe des Installationsprogramms und der installierten Software durch die gemeinsame Nutzung des Windows App SDK, der VC++ Redistributable und der PowerToys Interop Runtime Dateien zwischen den Dienstprogrammen. Dies ist ein Schritt zur Beseitigung der UAC-Anforderung bei der Installation. Der nächste Schritt ist die Auslieferung von .NET, das in sich geschlossen ist und von den Dienstprogrammen gemeinsam genutzt wird. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die PowerToys zuverlässiger zu machen, diese lassen sich bei Microsoft einsehen. Das Update mit der Versions-Nummer 0.63 ist unter Windows 10 oder höher lauffähig und kann ab sofort bei GitHub geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Download -> PowerToys für Windows bei GitHub herunterladen

Die Version 0.63 von PowerToys für Windows steht ab sofort zum Download bereit:

Die Version 0.63 enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • QuickAccent contains a new setting to select a language. This should reduce the number of accented characters a user needs to pick from.
  • Reduced installer (125 MB in 0.62.1 compared to 83 MB in 0.63.0) and installed (817 MB in 0.62.1 compared to 587 MB in 0.63.0) sizes by sharing the Windows App SDK, VC++ redistributable and PowerToys Interop runtime files between utilities. This is a step towards removing the UAC requirement on install. The next step is shipping .NET self-contained and shared between utilities.

Microsoft PowerToys für Windows bei GitHub -> Übersicht

Microsoft PowerToys ist eine Sammlung von Hilfsprogrammen für Poweruser, mit der die Windows-Benutzeroberfläche zur Steigerung der Produktivität angepasst und optimiert werden kann. Diese Neuauflage wurde durch das PowerToys-Projekt aus der Windows 95-Ära inspiriert und bietet Powerusern die Möglichkeit, die Windows-Shell effizienter zu nutzen und sie für einzelne Workflows anzupassen. Die neueste Version von PowerToys für Windows 10 und Windows 11 kann bei Microsoft geladen werden.

Ähnliche Beiträge

via Microsoft