Microsoft Pix unterstützt jetzt Visitenkarten im Querformat

Microsoft Pix unterstützt jetzt Visitenkarten im Querformat

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Microsoft Pix App für iOS veröffentlicht. Mit diesem Update wurde die KI verbessert, damit Visitenkarten noch schneller und einfacher ausgelesen werden können. Außerdem wird beim Hinzufügen von Kontakten aus Visitenkarten auch das Querformat unterstützt. Außerdem wurde VoiceOver-Text hinzugefügt, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.7 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10.0 und neuer voraus, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im App Store.

Microsoft Pix

Download -> Microsoft Pix App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 1.7 von Microsoft Pix App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 1.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Wir haben die KI verbessert, damit Visitenkarten noch schneller und einfacher ausgelesen werden können.
  • Beim Hinzufügen von Kontakten aus Visitenkarten wird jetzt auch das Querformat unterstützt.
  • Wir haben VoiceOver-Text hinzugefügt, um Barrierefreiheit zu gewährleisten.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Die Version 1.6 enthielt die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserungen am Visitenkartenleser
    • Zeigen Sie einfach in Microsoft Pix auf eine Visitenkarte, damit diese automatisch erkannt und eine neue Schaltfläche angezeigt wird.
    • Der Visitenkartenleser erkennt neben Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Website-URLs jetzt auch Adressen.
    • Öffnen Sie eine gescannte Adresse in Karten, fügen Sie sie einem vorhandenen Kontakt hinzu, oder erstellen Sie einen neuen Kontakt.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Microsoft Pix App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Die intelligenten Microsoft Pix-Funktionen hinter der Linse haben denselben Effekt, als würde ein Profifotograf die Einstellungen justieren, die besten Aufnahmen auswählen und sie nebenbei noch verbessern, damit Personen möglichst vorteilhaft getroffen und Szenen optimal dargestellt werden. Mit Microsoft Pix wird die Aufnahme großartiger Fotos nicht dem Zufall überlassen. So können Sie einfach den Moment genießen und müssen sich nicht um die Einstellungen für eine tolle Aufnahme kümmern.

Bei der Microsoft Pix App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 10.0 oder höher.